Das DSL-Kompendium - Teil 1

Verbindungen: Die Übersicht

An dieser Stelle sollte Dir klar sein Mit DSL kommen viele Klumpen ins Haus Und die wollen mit zig Kabelen verbunden werden Wer in einem Einzimmer Appartement wohnt hat den geringsten Stress Befindet sich die heimische Wand Telefonbuchse allerdings in Raum X und der PC Meter entfernt in Raum Y dann wird s übel Wer vorher alles per ISDN erledigt hatte konnte simple lange gleiche ISDN Kabel verwenden Im Fall von DSL kommen noch zwei Kästen Splitter und Modem ins Spiel die eigene Kabeltypen verwenden Das Problem besteht damit weniger im Verschalten als im sinnvollen Verlegen der Leitungen den richtigen Platz für die Klumpen in der Wohnung zu finden Wer nicht vorausschauend plant und einfach das Eintreffen seines DSL Pakets wartet der wird beim Aufbau schnell dumm gucken Zwar werden alle benötigten Kabel geliefert aber deren Länge hat natürlich Limits Konkret Wenn sich die Wand Telefonbuchse weiter als fünf Meter vom PC entfernt befindet dann wird s stressig Und wenn dann auch noch das ISDN Telefon im Wohnzimmer mit rein soll dann wird s noch verzwickter Das Gute Fast alle Kabelverbindungen zwischen Geräten lassen sich simpel verlängern die Verlängerungskabel kosten nicht viel Man muss sie halt haben An dem Tag wo Du Dein DSL Paket bestellst solltest Du also auch gleich die optimale Verkabelungsstrategie für Deine Wohnung entwickeln und die nötigen Verlängerungskabel beschaffen Im obigen Anschlussschema sind die typischen Kabelverbindungen A F dargestellt Hier Tipps dazu Kabelschnitt Tipp A TAE an Splitter Dem DSL Splitter liegt meist nur ein sehr kurzes Verbindungskabel zur Telefondose bei Befindet sich Deine Telefondose an einer ungünstigen Stelle dann wird es sehr verzwickt diverse Telefone in verschiedenen Räumen und das Arbeitszimmer mit dem PC zu verkabeln In Stessfällen hilft dieser Tipp Der TAE Anschluss kann über ein billiges TAE Verlängerungskabel Meter ca Euro leicht an eine andere Stelle transportiert werden von der es dann mit dem DSL Splitter weitergeht B DSL Splitter an NTBA Auch hier wird meist nur ein elend kurzes Verbindungskabel geliefert Geh davon aus dass sich Dein NTBA und der DSL Splitter irgendwo gemeinsam in einer Ecke gesellen werden C Telefone an NTBA Alle ISDN Telefone werden wie üblich am NTBA angeschlossen ISDN Verlängerungskabel sind billig und über Weichen Kästchen lassen sich mehrere ISDN Geräte problemlos vernetzen Hier sind die Leitungslängen nicht kritisch D DSL Splitter an DSL Modem Hier wird meist ein ca Meter langes Verbindungskabel geliefert verlängern ist nicht erlaubt E DSL Modem an PC Die Verbindung vom DSL Modem zur PC Netzwerkkarte oder zum DSL Router ist ein gewöhnliches Netzwerkkabel Ethernet Kabel dürfen recht lang sein Meter sind garantiert kein Problem Meist wird ein Meter langes Kabel mitgliefert F DSL Router an PC Wird ein DSL Router verwendet um mehrere PC gemeinsam DSL nutzen zu lassen kommen wiederum typische Netzwerkkabel zum Einsatz über die die einzelnen PC an den Router angeschlossen werden Auch hier sind lange Leitungen kein Problem

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.