Das Wichtigste im Netz

Verbindung in beide Richtungen

Bidirektionale Verbindungen Es wird zwar gerne übersehen ist aber eine Tatsache die nie aus den Augen zu verlieren ist Bei jeder TCP IP Verbindung handelt es sich um eine bidirektionale Verbindung Völlig gleichgültig ob eine statische oder eine dynamische IP Adresse verwendet wird nach au en sieht der Rechner aus wie ein ganz normalen Host Er ist für jeden anderen am Internet angeschlossenen Rechner sichtbar ist Damit ein Rechner irgendeine Art von Informationen liefern kann mu er natürlich in der Lage sein mit Verbindungen aufzubauen ein Webserver kann beispielsweise nur dann eine Webseite liefern wenn er wei an welche IP Adresse die Seite geschickt werden soll Allerdings kann auch jeder andere Rechner Informationen senden auch solche die nicht angefordert wurden Ein Websever fordert schlie lich die Abfrage einer Webseite auch nicht an Dadurch ist eine TCP IP Verbindung grundsätzlich ein mögliches Sicherheitsloch Dies ist aber nicht ganz so dramatisch wie es sich anhört da zumindest Teile dieses Loches gestopft werden können Die verschiedenen Protokolle reden nicht einfach so miteinander sondern verwenden sogenannte Ports Kanäle für unterschiedliche Zwecke Wird ein Port geschlossen ist auf diesem keine Kommunikation mehr möglich es kann dann auch kein fremder Rechner mehr über diesen Port auf den Rechner zugreifen Sowohl für TCP als auch für IP existieren ca mögliche Ports HTTP verwendet davon beispielsweise nur den mit der Nummer fürs reine surfen ist es daher im Prinzip völlig ausreichend nur diesen Port geöffnet zu haben Unter Windows NT und Windows existiert im Netzwerk Konfigurationsdialog die Möglichkeit Ports einzeln zu öffnen und zu schliessen Je mehr Ports geschlossen sind um so dichter ist Ihr Rechner

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.