FAT und NTFS im Vergleich

Übersicht

Vor und Nachteile von Dateisystemen FAT Vorteile Kompatibel zu allen Windows Versionen und zu einigen Unix Systemen kann mit einer Boot Diskette zur Fehlerbehebung gestartet werden ist bei kleineren Partitionen kleiner als MByte schneller als NTFS zur Reparatur existieren verschiedene Tools FAT Nachteile maximal Einträge im Stammordner die maximale Partitionsgrösse beträgt nur GByte bei Windows bei NT GByte grosser Verschnitt keine Sicherung des Boot Sektors keine Zugriffsberechtigungen keine Komprimierung FAT Vorteile die Anzahl Einträge im Stammordner ist unbegrenzt geringerer Verschnitt bis verglichen mit FAT verwendet automatisch die sekundäre FAT falls erforderlich bei FAT ist ein Tool wie chkdsk einzusetzen der Bootsektor wird an einer bestimmten Position auf dem Datenträger gespeichert Verminderung des Single Point of Failure FAT Nachteile Die maximale Partitionsgrösse die Windows noch formatieren kann beträgt GByte inkompatibel zu Windows NT und allen Windows Versionen vor Windows OSR Windows Diskette funktioniert nicht erst ab OSR keine Zugriffsberechtigungen keine Komprimierung NTFS Vorteile automatische Reparatur im Fehlerfall transparente Komprimierung maximale Partitionsgrösse beträgt Terabyte keine Beschränkung der Anzahl Einträge im Stammverzeichnis geringer Verschnitt Sicherung des Bootsektors verfügt über Zugriffsberechtigungen verschlüsselndes Dateisystem EFS Datenträgerkontingente Änderungsjournal Unterstützung verteilter Verknüpfungen Dateien mit geringer Dateidichte NTFS Nachteile inkompatibel zu DOS und Windows x Systemen erweiterte NTFS Funktionen nicht unter NT nutzbar langsamer als FAT

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.