Die MPEG4 Revolution...

Testaufbau

Im Rahmen dieses Beitrags wurden folgende Komponenten verwendet um der Frage Ist MPEG tatsächlich eine Alternative zum SVHS Videorecorder restlos auf den Grund zu gehen PC Monitor Der PC Monitor spielt bei der Beurteilung von MPEG Aufzeichnungen NULL ROLLE Generell sind PC Monitor Bildröhren für Fernsehgucken nicht geeignet Ein MPEG Bild kommt auf einem Fernsehapparat viel besser viel kontrastreicher viel echter Vergiss das niemals Bildquelle Als Bildlieferant für sämtliche Experimente wurde ein eigenständiger digitaler Satellitenempfänger per SVHS Verbindung in die TV Karte im PC eingespeist Für die Aufnahme Experimente wurden ausnahmslos Programme verwendet die mit maximaler MPEG Datenrate über Satellit ausstrahlen PC TV Wiedergabe Die MPEG Aufzeichnungen wurden über den TV Ausgang einer Matrox G Dualhead auf diverse Fernseher geschickt Der TV Ausgang der G Karten ist das Beste was es in dieser Richtung zur Zeit gibt Vergleichs Bildquellen Als Vergleichsbildquelle wurden die Satelliten Ausstrahlungen parallel zum PC MPEG Recording mit einem SVHS Videorecorder Panasonic NV HS also einem SVHS Topmodell aufgezeichnet Die Fernseher Entscheidend ist ob auf der Glotze wirklich das rauskommt was man auch von einem VHS SVHS Videorecorder erwartet Nicht weniger als FÜNF TV Geräte wurden für die MPEG Tests des Projekt verwendet vom kleinen cm TFT Bildschirm bis hin zum Riesen Luxus TV mit cm Bildiagonale Alle TV Geräte wurden so verschaltet dass per Fernbedienungs Taste zwischen dem SVHS Videorecorder und der MPEG Wiedergabe des PC direkt umgeschaltet werden konnte Die Testmethode Verschiedene Personen wurden in angemessener Entfernung vor die verschiedenen Fernseher gesetzt und sie konnten mit der Fernbedieung zwischen SVHS Wiedergabe und MPEG Wiedergabe umschalten Ihre Aufgabe Einfach sagen welches der beiden Bilder besser aussieht

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.