Das DSL-Kompendium - Teil 5

Systemmonitor ausreizen

Im Systemmonitor siehst Du am unteren Rand auch den jeweiligen Skalierungsfaktor Wenn Du jetzt mit Fullspeed downloadest sollte die Kurve Empfange Bytes s bis auf knapp über gehen Das Maximum ist KBit s KByte s eben volles Rohr DSL Die Einheit entspricht in diesem Fall KByte s Das sieht dann so aus Fullspeed DSL Die schwarze Linie liegt bei über KByte s Tipp Mit der Backspace Taste kannst Du die aktuell selektierte Kurve farblich hervorheben Speichere jetzt diese Konfiguration ab und lege diese Datei am besten als Icon auf den Desktop dann kannst Du den Systemmonitor mit genau diese Einstellungen mit einem Doppelklick schnell starten Am besten ist es den Systemmonitor soweit es geht zu verkleinern und in eine Ecke des Desktops zu verschieben Während Du arbeitest hast Du dann immer die volle Kontrolle über die Upload und Download Geschwindigkeit Schalte dazu unter Ansicht anpassen alles aus und verkleinere das Fenster soweit als möglich So klein lässt sich der Systemmonitor machen Mit dem Systemmonitor kannst Du noch viel mehr messen zum Beispiel Werte zu einzelnen Protokollen Für die DSL Speed reicht diese Kurzanleitung aber allemal aus MTU Einstellungen optimieren Die seit Jahren im Nickles Internet Kapitel beschriebenen Massnahmen der MTU Optimierung gelten auch für DSL Die Optimierung kann wie ehe und jeh manuell durchgeführt werden siehe Internet Kapitel oder mit einem MTU Optimierungstool die in Masse als Freeware erhältlich sind Die Optimierungsfunktion des T DSL Speedmanagers basiert ebenfalls auf Optimierung der MTU Einstellungen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.