Windows 2000 Verzeichnisdienst - Teil 1

Strukturen und Gesamtstrukturen

Strukturen und Gesamtstrukturen Die logische Organisation des Active Directory besteht aus Strukturen Trees und Gesamtstrukturen Forests die aus Strukturen gebildet werden Strukturen bestehen aus Domänen Strukturen und Gesamtstrukturen erlauben den Aufbau einer nahezu beliebig gro en Hierarchie aus Domänen mit beliebigen Namespaces die jedoch alle Verbindungen untereinander haben so dass Ressourcenzugriffe und Suchaktionen im gesamten Domänenverbund möglich sind im Gegensatz zu eigenständigen nicht untereinander verbundenen Domänen Durch diese logische Struktur lassen sich Netzwerke beliebiger Grö e aufbauen Strukturen Domänen werden in einer Hierarchie aus übergeordneten und untergeordneten Domänen angeordnet So ist zum Beispiel die Domäne nickles de die übergeordnete Domäne von sales nickles deund diese wiederum die übergeordenete Domäne von books sales nickles de Andersherum ausgedrückt ist books sales nickles de eine untergeordnete Domäne von sales nickles de und diese wiederum eine untergeordnete Domäne von nickles de Eine solche Domänenstruktur hei t Struktur oder im englischen Tree Domänen einer Struktur verwenden einen einheitlichen Namespace d h der Name einer Domäne wird aus dem Namen der übergeordneten Domäne gebildet dem der eigene Name vorangestellt wird Strukturen bestehen aus hierarchisch angeordneten Domänen die automatisch durch Vertrauensstellungen verbunden sind Quelle Microsoft Corp Domänen einer Struktur werden automatisch mit transitiven beidseitigen Kerberos Vetrauensstellungen miteinander verbunden Dadurch ist eine strukturweite und sogar gesamtstrukturweite Replikation möglich Durch diese Kerberos Vertrauensstellungen ist gewährleistet dass Benutzer in jeder Domäne Ressourcenzugriff auf Ressourcen jeder anderen Domäne der Struktur haben An der Spitze der Hierarchie steht die Struktur Stammdomäne Der erste Domänencontroller in der Struktur wird automatisch der Strukturstamm Bei der Installation des AD entscheiden Sie ob Sie eine Domäne einem Stamm zuordnen wollen oder eine neue Struktur erstellen wollen Gesamtstrukturen Strukturen mit unterschiedlichen Namespaces können zu einer sogenannten Gesamtstruktur verbunden werden Unterschiedliche Namespaces können zum Beispiel entstehen wenn durch Zukauf oder Übernahme eine Firma in eine andere integriert wird oder wenn aus bestimmten Gründen Sicherheit ein zweiter DNS Name verwendet werden soll Gesamtstrukturen verbinden Strukturen mit unterschiedlichen Namespaces An der Spitze jeder Struktur steht der Strukturstamm Auch die Gesamtstruktur besitzt einen Stamm den Gesamtstrukturstamm Dieser wird automatisch dem ersten Domänencontroller in der Struktur zugewiesen Gesamtstrukturen verbinden Strukturen mit unterschiedlichen Namensräumen Quelle Microsoft Corp Alle Strukturstämme unterhalten eine beidseitige transitive Vertrauensstellung zum Gesamtstrukturstamm Dadurch wird wiederum einerseits die gesamtstrukturweite Replikation wie auch der gesamtstrukturweite Ressourcenzugriff möglich Innerhalb einer Gesamtstruktur wird ein einziges Schema und ein einziger Globaler Katalog verwendet Die entsprechenden Verzeichnispartitionen des Active Directory werden dementsprechend gesamtstrukturweit repliziert

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.