Grafik, 3D, Video total

Speedfaktoren - wenn der zweite bremst

Je mehr Bildschirme eine Grafikkarte ansteuern muss je mehr Bildpunkte geschaufelt werden desto langsamer wird die Sache Im Praxistest zeigte sich allerdings dass selbst eine steinzeitliche Karte aus dem Jahr beispielsweise ATI Radeon genug Power hat um zwei Monitore anzusteuern Genug Power hei t man spürt zwar dass alles ein bisschen langsamer passiert aber dramatisch ist der Geschwindigkeitsverlust nicht Wie stark eine Mehrschirm Lösung die Leistung bremst hängt vor allem davon ab wie viel auf den Bildschirmen passiert Bremsfaktor Tipp Videowiedergabe Wird ein Video auf einem Monitor abgespielt auf dem kein Overlay aktiviert ist dann wird der PC Prozessor ärgerlich belastet die komplette Leistung geht in die Knie Videos sollten also ausnahmlos auf dem Bildschirm abgespielt werden auf dem Overlay wirkt Coole Grafikkarten können auf dem primären UND dem sekundären Display Overlay verwenden das muss bei jeder Karte vor dem Kauf abgecheckt werden Fenster Aktualisierung Befindet sich auf einem Zweitschirm ein starres Fenster in dem sich nichts bewegt dann stört das kaum Läuft dort allerdings ein Programm das die Fensterinhalte ständig aktualisiert beispielsweise Fortschrittsbalken Anzeigen dann belastet das Spiele Spiele gehen typischerweise von EINEM Bildschirm aus Sind zwei aktiv dann spinnt das Game bereits beim Start komplett oder es wird scheinbar stresslos auf dem Hauptbildschirm gestartet Scheinbar hei t dass die Maussteuerung Stress machen kann wenn zwei Schirme aktiv sind Generell ist es bei Spielen sinnvoll alle Bildschirme ausser dem Hauptschirm zu deaktivieren Wenige Ausnahmen sind Spiele wie der Microsoft Flugsimulator die sich über mehrere Bildschirme freuen und auch dafür entsprechend vorbereitet sind Soll ein D Spiel also auf einem Display mit voller Leistung gespielt werden dann ist es sinnvoll die anderen Display vorher zu deaktivieren

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.