Erste Skripte

Skript verstehen

Schritt Erklärung des Skriptes und wie man es schöner macht Soweit so gut Doch was genau tut das Skript und wo können Sie eingreifen zum Beispiel um die Formatierung und das Layout an Ihre restliche Seite anzupassen All das im diesem Abschnitt Das Gästebuch Skript besteht aus drei Funktionen und einem Hauptteil Die Funktione tragen die Namen DoForm InsertData und ListContents Danach kommt der Hauptteil der für die Ausgabe der Seite zuständig ist Das ist auch der Teil in dem Sie die Gästebuch Seite als solches an Ihre Site anpassen können Wenn auch die Formatierung der einzelnen Gästebuch Seiten verändert werden soll müssen Sie dies in ListContent tun aber dazu später mehr Der Hauptteil des Skriptes zu finden am Ende halt folgenden Aufbau int print Hallo auf meinem Gästebuch Tragt doch auch was ein Formular fuers eintragen eines neuen gastes ausgeben DoForm nachsehen ob ein neuer eintrag eingefuegt werden muss und gegebenenfalls eintragen Wenn der Gast im Formular etwas eingegeben hat und dann auf eintragen klickt ist in der folgenden Zeile die Variable gesetzt Ist das der Fall sind auch und gesetzt die Daten können eingetragen werden if IsSet InsertData inhalt des gaestebuches anzeigen ListContent ende der seite print Hier wird zunächst der HTML Code ausgegeben der für jede Seite benötigt wird Nachdem Sie sich hier NICHT in einer normalen HTML Seite sondern in einem PHP Skript befinden können Sie diesen Code nicht einfach hinschreiben sondern müssen Ihn mit einem print Befehl ausgeben Der auszugebende Text befindet sich dabei in Hochhaken Danach wird die Funktion DoForm aufgerufen Diese befindet sich im Skript weiter oben und kümmert sich um die Anzeige des Formulares in dem der Gast seinen Kommentar eintragen kann Die Funktion selbst wird weiter unten erklärt Dann überprüft das Skript ob die Variable cmd gesetzt ist Ist das der Fall so hat ein Gast zuvor das Formular ausgefüllt und dann auf Eintragen geklickt In diesem Fall sind an dieser Stelle des Skriptes auch die Variablen und gesetzt Die Namen dieser Variable resultieren aus den Namen der Feldern im Skript PHP legt selbstständig diese Variable an und füllt sie mit den Inhalten die der Besucher im Formular eingegeben hat Sind die Variable gesetzt so wird die Funktion InsertData aufgerufen die sich ihrerseits um das eintragen der vom Gast eingegebenen Werte in die Datenbank kümmert Im dritten Schritt wird die Funktion ListContent aufgerufen Diese Funktion gibt den Inhalt des Gästebuches aus Wie sie das tut steht weiter unten Zuletzt wird im Hauptteil des Programmes noch die HTML Seite beendet Dazu wird wieder der print Befehl benutzt Er gibt an dieser Stelle das End Tag fürs Body und HTML Tag aus

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.