Buchsen und Stecker konkret...

Signalqualität in der Praxis

Ordentliche PC Videokarten verfügen über FBAS und SVHS Da am Kartenblech oft nicht genug Platz für viele Buchsen ist werden oft Adapter mitgeliefert die einen SVHS Ausgang bei Bedarf in FBAS umwandeln Hier lauert eine üble Falle Sauübel Ein solcher S VHS Ausgang nach FBAS Eingang Adapter kann eine TV Karte bei versehentlichem Einstecken in die falsche Buchse augenblicklich ins Jenseits schicken Ein typischer Fall Die Voodoo Karten mit TV Ausgang haben am Kartenblech nur eine SVHS Ausgangsbuchse Um ein FBAS Kabel anzuschlie en wird ein Adapter verwendet siehe Bild Hat man jetzt noch eine Hauppauge TV Karte mit SVHS Eingang im PC und versteckt sich versehentlich also steckt den Voodoo FBAS SVHS Adapter in die Hauppauge TV Karte dann knallt es augenblicklich Die TV Karte raucht ab und ist ein Fall für die Tonne Also gut aufpassen Bitterböse Tücke Vorsicht Moderne TV Karten sind billig konstruiert verrecken ruckzuck Von den Video Eingängen geht es mehr oder weniger direkt in den Videoprozessor Ein kleiner Steckfehler und die Karte ist im Jenseits Und so ein kleiner Steckfehler passiert Dir schneller als Du denkst Tipp Wenn Du nach dem Kauf eines S VHS Kabels nicht dumm aus der Wäsche gucken willst dann solltest Du an eines denken Oft ist die S VHS Buchse an einem Steckkartenblech nur haarscharf zugänglich Zwar sind die S VHS Kabel genormt allerdings nicht der Umfang ihrer Stecker Ummantelung Ist die zu breit dann kriegst Du den Stecker ums Verrecken nicht in die Steckkarte rein Tipp Kauf ein kurzes S VHS Verlängerungskabel das am einen Ende einen S Video Stecker hat der in die Karte passt und am anderen Ende eine S Video Buchse dann ist für alle Zeiten Schluss mit lästigem Gefummel an der PC Rückseite

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.