Einmal SCSI - immer SCSI

SCSI: Die wichtigsten Standards

SCSI Die wichtigsten Standards Das Wirrwarr der vielen unterschiedlichen Standards und Protokolle durchblickt der SCSI Einsteiger nicht mehr SCSI ist mit mehreren verschiedenen Varianten und Bezeichnungen am Markt vertreten Begriffe wie Standard Fast Fast Wide Wide Ultra Wide Ultra SCSI schwirren auf den Prospekten und Datenblättern herum SCSI ist ab und aufwärtskompatibel Du kannst an einem aktuellen Ultra Wide Hostadapter auch Wide und Fast SCSI Geräte anstecken oft ist jedoch ein Adapter notwendig Die poligen Kabel sind für Bit die poligen Flachbandkabel für Bit Geräte gedacht Das Besondere Das schnellste Gerät wird von langsameren nicht ausgebremst Umgekehrt funktionieren schnelle UW Geräte auch an einem alten SCSI Hostadapter auch hier ist gegebenenfalls ein Adapter nötig Die Geschwindigkeit wird in diesem Falle vom SCSI Hostadapter vorgegeben Die modernen Ultra SCSI Hostadapter sind ebenfalls abwärtskompatibel hier bremsen jedoch ältere Geräte die schnelleren aus Dies liegt daran dass diese Steckkarten aus Kompatibilitätsgründen sowohl mit dem Single Ended Ultra Wide Bus Volt als auch mit Ultra SCSI mit Low Voltage Differential Technologie ausgestattet ist Die wesentlichen Unterschiede der verschiedenen SCSI Standards sind in nachstehender Tabelle zusammengefasst Beschreibung Bus breite Taktrate Synchrone Übertragung Symmetrisches SCSI Interner Anschluss Externer Anschluss Maximale Kabellänge Max Anzahl von Geräten Max Datenübertragungsrate SCSI Bit MHz Nein Nein polig Flachband DB m Controller MByte s SCSI Bit MHz Ja Nein polig Flachband DB m Controller MByte s FastSCSI Fast Narrow SCSI Bit MHz Ja Nein polig Flachband DB HD Pin m Controller MByte s WideSCSI Bit MHz Ja Nein polig HD Pin HD Pin VHD Centronics Pin m Controller MByte s FastWideSCSI Bit MHz Ja Nein polig HD Pin HD Pin VHD Centronics Pin m Controller MByte s UltraSCSI SCSI Fast Ultra Narrow Bit MHz Ja Nein polig Flachband HD pin Centronics Pin m bis Geräte sonst m Controller MByte s Ultra Wide SCSI Bit MHz Ja Nein polig HD Pin HD Pin m Controller MByte s Ultra Narrow SCSI Bit MHz Ja Ja polig HD Pin HD Pin m Controller MByte s Ultra Wide SCSI Fast LVD Bit MHz Ja Ja polig HD Pin HD Pin m Controller MByte s Ultra SCSI Ultra m SCSI Bit MHz Ja Ja polig HD Pin HD Pin m Controller MByte s In Zukunft werden Bit Systeme die Bit Systeme ablösen und bereits jetzt sind schon Bit Steckkarten und Treiber für den Ultra Hostadapter in Entwicklung Ultra SCSI liefert mit einem Durchsatz von MByte s eine doppelt so hohe Übertragungsgeschwindigkeit wie Ultra SCSI Obwohl noch kein aktuelles Motherboard einen bittigen PCI Steckplatz bietet ist der Adaptec U besonders zukunftssicher Das Gute an den Controllern Ältere SCSI Geräte lassen sich zusammen mit den neuen Ultra Geräten einsetzen jedes Gerät arbeitet dabei mit seiner Höchstgeschwindigkeit Die modernsten Steckkarten bieten auch schnellste Leistung und gro e Bandbreite Gerade bei vielen SCSI Geräten ist schnell der Bus verstopft Schnelle DVD CD ROM Laufwerke mit facher Geschwindigkeit bringen im Optimalfall schon fast MByte s zählst Du noch pro Festplatte um die MByte s dazu dann wird es schnell eng Bei drei Festplatten bist Du hier schon bei MByte s angelangt Zählst Du noch einen CD Brenner DVD oder Scanner dazu dann spielt SCSI endgültig seine Vorteile aus gerade im Multitaskingbetrieb läuft der Rechner noch ohne Mucken Je mehr Laufwerke im System ackern müssen desto mehr gewinnt SCSI gegenüber IDE Michael Nickles

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.