eMail Security

Schlüssel verwalten

Importieren Exportieren eines Schlüssels Wie schon angemerkt benötigt man zum verschlüsseln einer eMail den öffentlichen Schlüssel des Empfängers Dieser sieht für gewöhnlich so aus Zum importieren eines Schlüssels markiert man ihn komplett mit gedrückter Maustaste und fügt ihn über rechtsklick gt Kopieren in die Zwischenablage ein Im Programm GnuPA GNU Privacy Assistant wählt man den Menüpunkt Schlüssel gt Importieren markiert Aus Zwischenablage importieren und klickt auf OK In umgekehrter Reihenfolge lässt sich so natürlich auch der eigene Schlüssel exportieren Das Ver Entschlüsseln einer eMail Mittels WinPT lassen sich eMailtexte bequem in der Zwischenablage verschlüsseln Wie gewohnt öffnet man sein eMailprogramm und schreibt den Text den man versenden möchte Mit gedrückter rechter Maustaste muss der Text nun markiert und mittels rechtsklick Kopieren Copy in die Zwischenablage eingefügt werden Nun klickt man mit der rechten Maustaste auf das Schlüsselsymbol von WinPT in der Taskleiste und wählt die Option Zwischenablage gt Verschlüsseln Daraufhin erscheint eine Übersicht mit allen dem Benutzer bekannten öffentlichen Schlüsseln Nach der Auswahl des Schlüssels des Empfängers und eines Klicks auf OK wird der Inhalt der Zwischenablage verschlüsselt Nun löscht man den vorher geschriebenen Text der eMail und fügt über rechtsklick Einfügen Paste den gerade verschlüsselten Text aus der Zwischenablage wieder ein Sieht die eMail wie die gekürzte nebenstehende aus ist sie fertig verschlüsselt und kann versendet werden Analog geht das Entschlüsseln einer eMail Man markiert den kompletten verschlüsselten eMailtext welcher wie der im oberhalb abgebildeten Screenshot aussieht fügt ihn in die Zwischenablage ein und wählt im Schlüsselsymbol in der Taskleiste den Punkt Zwischenablage gt Entschlüsseln Überprüfen Nun wird man noch nach seinem Passwort für den geheimen Schlüssel gefragt und die Nachricht kann entschlüsselt werden Das Ver Entschlüsseln von Dateien Auch Anhänge die per eMail versendet werden sollen können mit GnuPG verschlüsselt werden Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf das Schlüsselsymbol von WinPT in der Taskleiste und wählt den Punkt Dateimanager Unter Datei gt Öffnen lässt sich die zu verschlüsselnde Datei auswählen Nun sucht man sich nur noch den öffentlichen Schlüssel des Empfängers unter Datei gt Verschlüsseln aus und die Datei wird verschlüsselt Erkennbar ist die verschlüsselte Datei daran dass ihr die Dateiendung gpg angehängt wurde Unter Datei gt Entschlüsseln lässt sich eine verschlüsselte Datei dann wieder entschlüsseln Links zu GnuPG The GNU Privacy Guard Die offizielle Homepage von GnuPG GNU Privacy Projekt GnuPP Die Homepage des GNU Privacy Projektes welches GnuPG entwickelt Dort gibt es zwei ausführliche Handbücher zu GnuPP zum Download und das Programm selber Deutsche GnuPG PGP Anleitung von Kai Raven Tiefgreifende Informationen zu GnuPG und PGP Harry Hunger

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.