Mehr Leistung gratis

Richtig konfigurieren - so gehts

Besorgen Sie sich die neuesten Treiber dann klappt s das ist der meiste Trick wenn Hardwarekomponenten spinnen Ständige Treiber Updates sind eine normale Sache geworden so normal dass kaum noch drüber diskutiert wird leider Denn Ein frischer Treiber kann auch genau das Falsche sein Noch verzwickter Es ist nicht immer sinnvoll einen Treiber vollständig zu installieren halbe Sachen können mehr bringen Tricks zu Treibern das hört sich für Profis nach einem schlechten Witz an Einen Treiber macht man drauf und das war s meinen viele Dem ist nicht so Gerade bei diesem unscheinbaren Thema steckt viel Wissenswertes im Verborgenen Die folgenden Tipps zeigen Dir wie Du Treiber im PC nicht nur reinkriegst sondern auch dafür sorgst dass sie perfekt laufen Logik zwecklos wenn Hersteller durchdrehn Die Hersteller machen es ihren Kunden nicht gerade leicht Die Internet Seite mit den Treiberupdates zu finden ist dabei nur das geringste Problem Zu kapieren welche Treiber wirklich die richtigen sind das ist eine ganz andere Sache Wer beim Treiber Beschreibungschaos durchblicken will der muss erst mal jede Denklogik über Bord werfen Typische Beispiele Eine frischerer Treiber hat auch eine höhere Versionsnummer das sollte man meinen Ist aber nicht so Hauppauge informiert Die Treiberversion ist aktueller als die Version Genial Auch die Annahme dass es für jedes Produkt einen optimalen Treiber den Neusten gibt ist leider falsch Wer bei ATI im Jahr einen Treiber downloaden wollte hatte die Qual der Wahl zwischen zwei Treiber Typen Neueste Treiber unterstützt und Spezielle Treiber nicht unterstützt Der Teufel weiss was ein Anwender mit speziellen Treibern soll die nicht unterstützt werden Der Trick Nummer ist damit klar Lese immer das Kleingedruckte und installiere einen Treiber niemals unüberlegt Doch bereits VOR dem Installieren sind einige Dinge zu bedenken Der Rest dieses Beitrages steht nur Lesern von www pcreport de zur Verfügung Windows x ME Treiber restlos deinstallieren Windows Treiber restlos deinstallieren WDM Treiber Neue Methode neue Tücken DirectX Treiberpower checken und hochdrehn Grafikkarten TV Ausgang per Treiber optimieren Voodoo TV Ausgang Dualbild aktivieren TV Karten Treiber Klau leichtgemacht Aufnahmetreiber abchecken und aktivieren Sound Blaster Live fetter Fiesling SoundBlaster Live raus mit Ballast Soundkarten DOS Support abschalten Hier gehts zu pcreport de

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand – Sommer-Special (Angebot 3)

Ab 30 Grad drehen wir durch: Nickles.de 12 Monate kostenlos!

Wechsle noch heute deinen Strom- oder Gasanbieter bei HellundWarm.de und erhalte neben den Sparbonis zusätzlich als Neuabonnent von nickles.de den Premium-Zugang die ersten 12 Monate kostenlos!

So funktioniert’s:

  1. Beim Wechsel auf hellundwarm.de erhältst du einen Sparcode
    Hier: HellundWarm.de
  2. Den Code gibst du bei Deiner Bestellung auf Nickles.de hier an
  3. Du bekommst nach einer kurzen Prüfung 12 Monate lang den Premium-Zugang zu Nickles.de

Hinweis: Wenn Du den Wechselauftrag zu deinem neuen Strom- oder Gasanbieter in den ersten 14 Tagen stornierst, dann müssen wir dir leider die normale Abogebühr für Nickles.de von 59,90 Euro in Rechnung stellen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.