Tablets und Notebooks

Retina-Displays - Monsterauflösungen als Universalrezept?

Was ist eigentlich bei Tablet Displays mit extrem hoher Auflösung Um hier rumzuexperimentieren sind die Ipad Modelle eine gute Wahl Das erste Ipad kam im Januar mit einer Display Auflösung von x bei der dritten Modell Generation im März ging Apple rauf auf die Retina Auflösung von x Pixel und die wurde auch beim vierten Modell so beibehalten im Oktober Vermutlich wird Apple die Auflösung bei den Zoll Displays der Ipads auch auf lange absehbare Zeit nicht erhöhen Bei derlei kleinen Displays ist x bereits fast Grö enwahn Was passiert wenn man eine Webseite auf so einem Retina Ipad angucken will Ipad mit Retina Auflösung Theoretisch würde die Bild de Webseite so wie hier gezeigt dargestellt werden Da die Bildbreite des Retina Ipad in jeder Ausrichtung viel grö er ist als die der Webseite geht Platz verloren wei e Flächen Praktisch passiert das natürlich nicht so wie im Bild Das Display des Ipad ist nur Zoll gro und ein angenehmes Lesen der Schrift wäre bei dieser Darstellungsweise nicht möglich So sieht es realistisch aus die Webseite wird auf den verfügbaren Platz gezoomt Das zwingt jetzt eine Frage auf Was bringt es eine Webseite die eigentlich nur rund Bildpunkte breit ist auf eine Display Breite von bis zu fast Pixel raufzuzoomen die Auflösung also praktisch zu verdoppeln Theoretisch bringt es gar nichts Durch Vergrö ern der Darstellung werden gering auflösende Bilder nicht höher auflösend Praktisch bringt es was bei der Darstellung von Schriften Die werden vom Browser gerechnet Und wer Adleraugen hat für den ist die Textdarstellung auf einem Retina Display dann natürlich besser weil eben keine Pixel erkennbar sind Allerdings muss man auch bei einem Zoll mickrigen Display mit geringerer Auflösung schon sehr angestrengt hingucken um Pixel zu erkennen Ein Retina Display bringt bei Webseiten also nicht zwangsläufig einen Vorteil Ideal wäre es natürlich wenn Webseiten die Auflösung ihrer Bilder verzigfachen dann könnten Retina Displays davon profitieren Das würde dann aber gleichzeitig die benötigte Bandbreite verzigfachen Und die monatliche Datenmenge die man bei Mobiltarifen mit Vollgeschwindigkeit kriegt ist arg limitiert

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.