Fernsehen per Internet

REPORT: Porno-Livestreams zum Dumpingpreis - neue Abzockmasche

TV-Empfang übers Internet ist in. Und alles was mit Sex zu tun hat, weckt ebenfalls meist großes Interesse. Es gibt viele seriöse Erotikangebote, die entsprechend viel Kohle kosten. Und es gibt vermeintliche Schnäppchen. Da wird beispielsweise ein Tool verkauft, das für einmalig 25 Euro grenzenlosen Zugang zu zig Hardcore-Sendern bietet. Dahinter verbirgt sich dann aber schnell eine miese Abzockmasche. Dieser Report zeigt was Sache ist und wie Reinfall bei Videostream-Angeboten vermieden wird.

Wer rumgoogelt wird schnell feststellen, dass es sehr viele TV-Livestreaming-Systeme gibt. Und wer "erotische Kanäle" sucht, der wird schnell feststellen, dass er mit typischen Tools wie PP Live nicht fündig wird. Aufgrund der strengen Gesetzeslage in China bezüglich schlüpfrigen Inhalten, ist es auch unwahrscheinlich, dass sich in PP Live jemals Sexkrempel findet. Für Erotik braucht es also eine andere Empfangslösung.

Eine der vielen alternativen Systeme ist beispielsweise "Onlinelive".

http://www.jlgsolera.com - Onlinelive verspricht Zugriff auf über 3.645 kostenlose Internet TV-Streams.

Artikel kommentieren