Linux für alle - Seite 5

Reparaturmethode 1: xorg.conf-Backup zurückspielen

Wenn Du den Tipp Nummer 1 im Grafikkarten-Installations-Beitrag befolgt hast, dann ist eine Reparatur simpel, wenn Linux nicht mehr mit Grafik hochfährt. Linux wird im Textmodus gestartet und es wird einfach das Backup der xorg.conf zurück ins /etc/X11-Verzeichnis gespielt.

Für eine Reparatur muss Linux im Textmodus gestartet werden - der ist im Startmenü meist als "recovery mode" bezeichnet.

Wurde die xorg.conf ursprünglich beispielsweise mit dem Befehl

sudo cp /etc/X11/xorg.conf  /etc/X11/xorg.conf.backup

gesichert, dann kann sie mit der Befehlszeile

sudo cp /etc/X11/xorg.conf.backup /etc/X11/xorg.conf

wieder hergestellt werden. Fertig.

Der Hund hat die Backupdatei gefressen? Die Platte mit der Backupdatei ist grad eben verreckt. Okay. Du hast noch weitere Chancen wenn die Grafik im Eimer ist...

Artikel kommentieren