Aktuelles Windows

Reden mit dem Helfer: Remote-Unterstützung in Windows XP (Pro)

Reden mit dem Helfer Remote Unterstützung in Windows XP Pro Die Remote Unterstützung ist eine Mischung aus dem Remote Desktop und dem Windows Messenger Der Benutzer der um Hilfe bittet stellt dabei seinen Windows Desktop zur Verfügung Der Helfer dann angefordert und kann dann per Remote Desktop auf den Desktop des Hilfesuchenden zugreifen Der Helfende muss dabei nur über ein TCP IP Netzwerk erreichbar sein Die Hilfeanforderung erfolgt dabei entweder über eMail oder über den Windows Messenger Die Hilfeanfrage enthält dabei die Informationen die der Helfende benötigt um sich zum Rechner des Hilfesuchenden zu verbinden Diese Informationen enthalten unter anderem auch ein Passwort mit dem sich der Helfende am Rechner des Hilfesuchenden anmelden kann Dieses Passwort hat einen besonderen Schutz denn es verfällt nach einer bestimmten Zeit Diesen Zeitraum kann der Hilfesuchende festlegen Das stellt sicher dass keine anderen Personen eine Verbindung zum Rechner des Hilfesuchenden aufnehmen können Zusätzlich zu diesem Schutzmechanismus kann der Hilfesuchende noch ein zusätzliches Passwort angeben um die Verbindung zu schützen Ist ein solches Passwort angegeben worden so muss der Helfende auch dieses Passwort kennen um sich mit dem Rechner des Hilfesuchenden zu verbinden Mit den erweiterten Einstellungen können Sie hauptsächlich die Performance des Remote Desktop beeinflussen Im Fall einer eMail Einladung kann der Helfende einfach ein eMail Attachment öffnen um die Verbindung mit dem Rechner des Hilfesuchenden herzustellen Dabei handelt es sich um eine Art Remote Desktop Verbindung mit zusätzlichen Funktionen Eine der zusätzlichen Funktionen ist dabei die dass der Hilfesuchende nicht aus seinem Desktop ausgesperrt wird Stattdessen können bei der Remoteunterstützung beide Teilnehmer den Desktop des Hilfesuchenden am eigenen Bildschirm sehen Zusätzlich zur Remote Desktop Verbindung baut die Remoteunterstützung dann auch noch eine Windows Messenger Verbindung auf Dadurch können die beiden Teilnehmer miteinander chatten und so Informationen über das Problem austauschen Unter der Vorrausetzung das die Ausstattung dafür vorhanden ist können die beiden Teilnehmer auch über Voice Chat und Video miteinander kommunizieren während beide den gleichen Desktop betrachten Im Zuge der Hilfesitzung können dann beide mit dem Desktop des Hilfesuchenden interagieren Der Helfende kann auf diese Weise dem Hilfesuchenden eine Aktion vormachen oder aber einfach helfend in eine laufende Arbeit eingreifen Wird die Verbindung wieder getrennt dann können beide einfach ganz normal weiterarbeiten der zuvor Hilfesuchende mit einem Problem weniger Zumindest hoffentlich

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.