PC selbst gemacht

PRAXIS: Der 99 Euro PC - Deutsches Muppy/Puppy installieren und einrichten

Die Suche nach dem optimalen Betriebssystem für den 99 Euro PC war hart. Das deutschsprachige Muppy-Linux machte das Rennen. Es ist schick, schnell, bedienungsfreundlich und ideal um auf einem USB-Stick betrieben zu werden. Dieser Beitrag zeigt Schritt für Schritt wie Muppy auf einen Stick installiert wird und dann ein System entsteht, bei dem selbst eingefleischte Windows-Fanatiker nichts vermissen.

Von Cornelius Köpp und Michael Nickles

HINWEIS: Zu diesem Schwerpunkt gibt es ein eigenes Forum auf Nickles.de. Dort gibt es aktuelle Infos zum Projekt und Diskussionsmöglichkeit für Mitmacher: http://www.nickles.de/c/f/67.htm

Wichtig: Es gibt zig Varianten von Muppy/Puppy und ständig neue. Die hier beschriebene Grundinstallations-Methode gilt allerdings für praktisch alle Varianten - auch wenn deren "Desktop" optisch vielleicht anders aussieht.

Kommentare zu diesem Artikel (1)

tmp_account_10086
Hi Michael, der Link nach Puplets "does not exist" !??? Jürgen

Artikel kommentieren