Die MPEG4 Revolution...

PCM-Audio-Formate

Es ist daher sinnvoll beim Aufnehmen auf Audio Komprimierung total zu verzichten und erst später zu komprimieren Für diese Methode bietet sich das unkomprimierte PCM Audioformat an Die Tabelle informiert erst mal über die gängigen UNKOMPRIMIERTEN PCM Audio Formate und was sie an Speicher pro Sekunde brauchen Soundformat Sampling Rate Sampling Bits Audio Modus Speicherbedarf pro Sekunde Speicherbedarf pro Minute PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s KByte PCM Hz Bit Stereo KByte s KByte PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s KByte PCM Hz Bit Stereo KByte s KByte PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s PCM Hz Bit Mono KByte s PCM Hz Bit Stereo KByte s Diese Standard Audio Formate auch PCM Audio genannt sind unkomprimierte Formate Effektiver ist es natülich bei den Audio Einstellungen ein komprimierendes Audio Format zu wählen Das ist allerdings tükisch da sich der MPEG Aufnahmecodec dann mit diesem komprimierenden Audio Codec vertragen muss und das macht oft Ärger Auch fällt beim Audio Komprimieren in Echtzeit kostbare Rechenzeit an die eigentlich der MPEG Aufnahmecodec für die Bild Komprimierung braucht Es ist daher sinnvoll wenn Du EISKALT bei Deinen Video CDs auf Audio Komprimierung verzichtest also ganz einfach das unkomprimierte PCM Audio Format nimmst Dieses Audio Format kann zudem auf jedem PC abgespielt werden verwendest Du ein kompromierendes Audio Format dann muss dessen Codec auf jedem PC installiert sein auf dem Deine Video CDs später laufen sollen Beim Abspielen eines MPEG Videos mit komprimiertem Audio fällt natürlich wieder erhöhter Rechenaufwand an Schlecht wenn Du Deine Video CDs auf einem älteren nicht mehr ganz so schnellen Notebook abspielen willst Das Problem bei unkomprimierten PCM Audio Format ist sein hoher Speicherverbrauch Bei höchster Qualität mit Hz Bit Stereo also CD Qualität kriegst Du auf einer CD maximal Minuten Stereo Audio unter es reicht also nicht mal aus um NUR den Ton eines minütigen Videos aufzuzeichnen Die PCM Audioqualität MUSS also gesenkt werden Ein guter Wert ist dieser Hz oder Hz mit Bit Stereo Das reicht aus für guten Spielfilm Ton und auch für noch passable Musik Qualität Pro Minute fallen hier rund MByte an

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.