PC selbst gemacht

Montage des CPU-Kühlers und Ventilators

Man könnte meinen das Aufsetzen eines Kühlkörpers mit Ventilator sei keine gro e Sache wenn du es allerdings das erste Mal machst dann sind ein paar graue Haare fällig Generell kann ein Lüfter Kühlkörper nicht einfach direkt auf einen Prozessor gesetzt werden es braucht so genannte Wärmeleitpaste Das ist ein Brei den man auf die CPU schmiert damit sie perfekten Kontakt mit dem Kühlkörper hat Wärmeleitpaste gibt es im PC Handel in Form kleiner Spritzen für ein paar Cent Eine kleine Spritze mit ca Gramm Paste reicht mehr als dicke aus Entscheidend bei solcher Wärmeleitpaste weniger ist mehr Also sehr sparsam auftragen ein kleiner dünner Film reicht aus Bei Boxed Prozessoren die gleich mit passendem Kühlkörper geliefert werden befindet sich unten am Kühlkörper häufig eine Wärmeleitschicht in diesem Fall ist keine Wärmeleitpaste nötig Kühlkörper kommen in den verrücktesten Ausführungen Die aktuelle Generation setzt vorwiegend auf die Klammertechnik Links und rechts vom Kühlkörper führen zwei Klammerfedern weg Wenn du den Prozessorsockel auf deinem Board mal näher betrachtest werden dir an seinem Rand Laschen auffallen siehe Bild Diese Kerben sind für einen Klammerventilator gedacht Am CPU Sockel finden sich diese Laschen sie sind für die Ventilatorbefestigung gedacht Die Klammerlösung ist robust aber ekelhaft zu installieren Du brauchst hier etwas Geduld In der Regel muss erst eine der beiden Ventilatorklammern in eine der Sockellaschen eingehängt werden anschlie end kippst du den Ventilator so runter dass er bündig auf dem Prozessor zu liegen kommt Jetzt musst du irgendwie die noch freie Klammer in die zweite Lasche fummeln eine Mini Mini Dosis Gewalt kann hier nötig sein Damit es nicht langweilig wird führen die Prozessorhersteller alle Weile neue Befestigungsmechanismen für Lüfter Kühlkörper ein amp lga b pg Bei diesem Intel Prozessor wird der Kühlkörper durch Einrasten von vier Stiften befestigt Jetzt hei t es den Ventilator mit Strom versorgen Hat dein Mainboard onboard einen Strompfosten für den Ventilator und dein Ventilator den dafür nötigen dreipoligen Stecker kannst du den natürlich verwenden Der Steckpfosten hat standardmä ig drei Pins Ventilator Stromanschluss auf Mainboard In der Regel ist dieser Steckpfosten nicht weit vom Prozessorsockel entfernt Der CPU Lüfter wird an den entsprechenden Pins am Mainboard angeschlossen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.