GNU C++, OpenWatcom und Borland

Kostenloser C++ Opa: Borland

Einer der ältesten Konkurrenten von Microsoft ist der Softwarehersteller Borland der auch heute noch vor allem im Bereich der Software Entwicklungswerkzeuge tätig ist Ältere Versionen des Borland C Compilers gibt es in der Kommandozeilen Variante ebenfalls als kostenloses download Aufgrund der von Borland verwendeten Lizenz ist es aber nicht möglich gewesen eine Kopie dieses Compilers auf die Heft CD zu bringen daher müssen Sie diesen Compiler selbst herunterladen bevor Sie ihn installieren können Dazu müssen Sie über die US amerikanische Borland Seite wandern Die URL die Sie benötigen ist dabei http www borland com products downloads download_cbuilder html Auf der Webseite finden Sie eine Tabelle in der recht weit oben in der linken Spalte das Wort Compiler auftaucht Das ist der Link den Sie brauchen Der öffnet dann einen Dialog auf dem Sie sich in das Borland Developer Network einloggen können sofern Sie schon Mitglied sind Das werden Sie aber nicht sein und darum suchen Sie auf der Seite den Button New User um sich als neues User anzumelden Die Anmeldung erfolgt mit einem recht langen Formular auf dem Sie darauf achten sollten dass Sie alle optionalen Felder am unteren Ende des Formulars ausschalten sonst werden Sie mit Werbe Mails zugetextet Danach landen Sie wieder auf der Anmeldeseite wo Sie sich mit dem selbst ausgesuchten Usernamen und Passwort anmelden können Dann nicht verwirren lassen Ein erfolgreiches Login wird damit quittiert dass einfach noch mal der Login Dialog angezeigt wird Nicht beirren lassen denn auch wenn die Seite genau so aussieht als hätte es nicht geklappt es hat doch Auf der linken Seiten finden Sie nämlich nun einen Link der mit dem Word Downloads beschriftet ist wo Sie aber gar nicht hinwollen Statt dessen brauchen Sie den Button Musem am linken unteren Rand der Seite von wo aus Sie in einen Bereich gelangen in dem Sie unter anderem einen Link zu Turbo C finden Das ist das Programm was Sie herunterladen wollen es handelt sich dabei um eine komplette Entwicklungsumgebung für C Programme Damit kann man zwar nur Bit Programme schreiben dafür gibt es aber eine praktische IDE und fürs lernen ist es ohnehin gleichgültig für welche Plattform Sie Ihre Programme schreiben Das Download umfasst übrigens grade mal Megabyte daher ist es wohl auch nicht sonderlich schlimm dass Sie Turbo C nicht direkt auf der Heft CD finden Heruntergeladen wird dabei ein ZIP File das Sie in ein Verzeichnis entpacken müssen Dabei sollten Sie berücksichtigen dass Sie es hier mit einem Werkzeuge zu tun haben das lange vor langen Dateinamen und interessanten Dingen wie Leerzeichen in Verzeichnisnamen entwickelt wurde Legen Sie also ein Verzeichnis wie C \BOR an und entpacken Sie die Software dorthin Sie bekommen dann eine ganze Reihe von Dateien und unter anderem auch eine Programm mit dem Namen Install exe

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.