Tablets und Notebooks

Kleinlich nachgehakt - Display-Größe in der Praxis

Bei allen vorherigen Abbildungen Beispielen wurde vor allem das Seitenverhältnis betrachtet und mit Bildpunkten gerechnet weil Webseiten in messbaren Pixelgrö en geliefert werden Eine Webseite ist halt beispielsweise nicht cm breit sondern Pixel Drum habe ich bei den Beispielen auch bei den Tablet Displays mit Bildpunkten gerechnet statt mit Zentimetern In der Praxis ist natürlich relevant wie gro ein Display wirklich ist Wie sieht es mit Zentimetern in der Praxis aus Bei den technischen Daten werden generell nur die Display Diagonale beschrieben und das Seitenverhältnis Das Ipad Display hat beispielsweise Seitenverhältnis und Zoll Diagonale das Surface RT Display hat und Zoll Rechnet man das in Breite und Höhe um dann sieht das so aus Apple Ipad cm x cm cm Surface RT cm x cm cm Knallhart betrachtet kriegt man bei Microsofts Surface RT also mehr Gesamtbildfläche als beim Apple Ipad Ob mehr in diesem Fall auch besser ist lässt sich wiederum experimentell ermitteln Dazu macht man mit einem Malprogramm zwei Rechtecke mit den Zentimeter Ma en der beiden Displays und legt sie dann per Fotomontage übereinander Dabei kommt das hier raus Ipad blau Surface grün So sieht es mit der sichtbaren Fläche in der Praxis aus im Querformat und im Hochformat Das Bild hier wurde mit DPI Auflösung gemacht Ergebnis wie schon zuvor Im Querformat ist ein Display für die Darstellung aktueller Webseiten zu breit im Hochformat ist es zu hoch Wer Adleraugen hat und gerne winzige Schriftgrö en liest der hat natürlich von einem Display mehr theoretisch Im Fall des Surface RT Tablets von Microsoft bringt das praktisch nichts weil es im Hochkantformat nur Pixel Breite hat während Webseiten rund brauchen Entsprechend werden Webseiten in der Breite gestaucht die Darstellung wird matschig weil Pixel verloren gehen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.