Das DSL-Kompendium - Teil 1

Gute Tipps statt Horrortrips

Ohne wenn und aber Es gibt elend viel zu basteln bis die Sache läuft Bevor Du Dich ans Werk machst hier noch ein paar wichtige Grund Tipps die das Schlimmste zu vermeiden helfen Anti Horror Tip Grund Zeitpunkt Mach es nicht am Feierabend Mach es nicht am Wochenende Im Pechsfall zerknallt es beim Verkabeln Deine ISDN Verbindung und Du hockst dann ohne Telefon und Internet da Support Wenn es die ISDN Verbindung zerknallt dann musst Du beim Telefonnetz Anbieter anrufen und um Wiederherstellung der Verbindung bitten Das kann ein paar Stunden dauern Am schlausten ist es die komplette Installation an einem Arbeitstag in der früh durchzuführen Besonders wichtig Hast Du eine Support Telefonnummer griffbereit wenn s knallt NTBA Wer bereits ISDN hat und auf DSL ausbaut für den ist der NTBA der kritischste Faktor also der Klumpen der an der Wand Telefonbuchse hängt und der die ISDN Buchsen bereitstellt Wenn dieser NTBA von der Wand Telefondose abgezogen wird was nötig ist um den DSL Splitter reinzuhängen dann kriegt der Zentralrechner der Telekom mit dass dieser NTBA von der Wand Telefonbuchse abghängt wird Wird über längere Zeit festgestellt dass kein NTBA vorhanden ist dann kann es passieren dass der Zentralrechner die Verbindung kappt und sie erst dann wieder herstellt wenn ein Telekom Angestellter den RESET Knopf drückt also der oben besagte Support Fall Sorge also dafür dass die Umverkablung SCHNELL passiert Es ist fatal den NTBA abzuziehen und dann in paar Stunden rumzugrübeln Leg alle Komponenten und Kabel in der Wohnung so zu recht dass Du die folgenden Schritte schnellstmöglich durchziehen kannst NTBA von Wandbuchse abziehen DSL Splitter an Wandbuchse anschliessen NTBA an DSL Splitter anschliessenSofort nach dem fliegenden Wechsel solltest Du mit einem Deiner ISDN Telefone abchecken ob alles klar ist sprich der Freiton in der Leitung zu hören ist Alte Connection behalten In der Regel hat der vorhandene PC bereits einen Internet Zugang bevor DSL ins Haus kommt Wahlweise über ISDN Karte oder analoges Modem Es ist ausdrücklich ratsam den alten Kram erstmal betriebsbereit zu belassen Es ist kein Problem mit ein und dem selben PC wahlweise über ISDN Karte analoges Modem oder DSL ins Netz zu gehen Bevor Du also Deinen PC für DSL klarmachst stelle klar dass Du nach wie vor mit ihm auf altgewohnte Weise ISDN Modem ins Internet kannst

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.