Fotos ins Web

Fotos suchen, finden, versenden

Die Dialoge des pixafe Webservers sind einfach robust und effizient gesucht werden kann in fünf Eingabemasken Schlagworte Orte Kategorien Personen Datum Die Suchergebnisse werden sehr schnell in einer Übersichtstabelle angezeigt Unterhalb der Vorschaubilder findet man das Bilddatum den Autor und das Copyright der IPTC Daten Klickt man auf eines der Vorschaubilder erhält man die ausführlichen Bildinformationen Die Suchergebnisse können auch direkt als Link per Mail verschickt werden Das sind keine gro en Datenmengen darum geht der Versand sehr schnell Auch beim Update der Datenbankinhalte bleiben die so versendeten Links korrekt und gültig Man kann sie also fest in eigene Webseiten verdrahten Neben den einfachen Bildbeschreibungen werden auch die EXIF und IPTC Daten angezeigt IPTC Daten können manuell eingegeben oder aber automatisch übernommen werden wenn sie sich im Bild befinden Ähnliche Bilder lassen sich übrigens schnell finden man klickt nur auf die Pfeile neben den Bildinformationen und schon erhält man alle Bilder mit denselben Bildbeschreibungen Hier zeigt sich was unter der Motorhaube des Web Frontends steckt eine leistungsstarke relationale Datenbank von IBM nämlich DB Und die bringt drei Vorteile Performance Performance Performance Fotos von allen für alle Interessant wird der pixafe Webserver wenn mehrere Benutzer ihre Bilder teilen wollen Sind vom Administrator die Rechte erteilt worden kann man vom eigenen Rechner die Bilder auf den Datenbank Server hochladen Dabei müssen die Bilder nur in einem Verzeichnis liegen und pixafe lädt dann alle Bilder aus diesem Verzeichnis hoch Auch das Ändern der Beschreibungsdaten zu einem Bild ist möglich auf Editieren klicken und in der anschlie end erscheinenden Bildmaske korrigieren Für Unternehmen stellt der pixafe Webserver eine lohnenswerte Intranet Lösung dar weil keine Client Software installiert werden muss Selbst in heterogenen Netzwerken mit Linux Windows und Apple Rechnern können alle auf die Bilder zugreifen über ihren jeweiligen Browser So geht das Firmen Bilderarchiv im Intranet online Just do it Wer jetzt direkt loslegen will muss folgende Systemvoraussetzungen erfüllen auf dem Server Windows Windows NT oder Windows XP und Microsoft Internet Information Server IIS V oder V die Bilderdatenbank pixafe in der Version ab Die Home Edition ist für Euro erhältlich Eine Testversion kann man für Euro über die Homepage beziehen DynDNS auf den Clients ein beliebiger Browser Zum Testen ist ein Server über folgenden Link erreichbar www pixafe com webserver html Eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung von pixafe als Webserver findet sich auf der Homepage www pixafe com

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.