Festplatten - Fakten Tipps Tricks

Externe Platten - Vorteile und Nachteile bei Komplettangeboten

Bei externen Festplatten gilt im Fall eines Komplettangebots hat man weniger Stre wenn es Probleme gibt ein Garantiefall angesagt ist Dennoch gibt es auch bei den Komplettangeboten eventuell einige Nachteile die man kennen sollte Stressfaktor Tipp Verbaute Festplatte Inzwischen gibt es fast keinen Hersteller mehr der nicht externe Festplatten anbietet und sein Logo draufpappt auch wenn er selbst gar keine Festplatten herstellt Nicht immer wird in einer Produktbeschreibung erklärt welches Festplattenmodell drinnensteckt oder es werden nur Eckdaten genannt Das ist inbesondere im Fall einer eSATA Platte ärgerlich wenn maximale Geschwindigkeit gewünscht wird eSATA ist kein Flaschenhals und da lohnt es sich eine schnelle Platte drinnen zu haben Im Fall von USB Firewire und Co ist es schnuppe die bremsen eine schnelle Platte sowieso aus Die Marke der Platte ist so eine Sache Wer die Nickles Bücher der letzten Jahre kennt der weiss es gibt so gut wie keinen Platten Hersteller der nicht schon mal richtig Schei e gebaut und Schrottplatten auf den Markt geschmissen hat Auch Firmen von denen man es nicht glaubt beispielsweise IBM Festplatten Sparte inzwischen von Hitachi gekauft haben nicht davor zurückgeschreckt Platten LANGFRISTIG zu verkaufen von denen bekannt war dass sie technisch Müll sind und schnell mit totalem Datenverlust verrecken Auch Firmen wie Western Digital Maxtor und Co haben diesbezüglich einige Leichen im Keller Es ist also Quatsch auf eine Festplatten Marke zu schwören Es kann jederzeit passieren dass einer wieder mal eine Modellreihe rauslässt bei der er kracht und scheppert In diesem Punkt nützt es auch nichts sich einen Testsieger zu kaufen Bei solchen Tests wird nur die Geschwindigkeit gemessen Zuverlässigkeit lässt sich nicht benchmarken Verschraubung Klingt blöd ist es aber nicht es gibt Komplett Platten deren Gehäuse sich ums Verrecken nicht öffnen lässt An einer externen Aldi Platte Medion kann man sich die Zähne ausbei en und kriegt sie nicht auf Generell gibt es auch keinen Grund so eine Platte aufzumachen Aber irgendwann ist die Garantiezeit rum Und wenn so ein USB Ding dann nicht mehr will dann MUSS man sie rausholen Mit etwas Glück ist nur die Rechenelektronik des Gehäuses im Sack und man kann die Daten retten wenn man die Platte direkt an ein Mainboard einen Controller anschlie t Praktisch bei diesem Gehäuse müssen lediglich zwei Schrauben gelöst werden um die Platte rauschieben zu können Besteht noch Garantie unbedingt drauf achten dass beim Öffnen des Gehäuses kein Siegel verletzt wird Beigepackte Kabel Hat eine Komplett Platte mehrere Anschlüsse beispielsweise eSATA und USB dann sollte peinlichst abgecheckt werden welche Anschlusskabel beigepackt sind Es kann durchaus sein dass eine eSATA USB Platte nur mit einem USB Kabel geliefert wird so passiert bei Aldi Medion Ein eSATA Kabel kostet zwar nur ein paar Euro aber es ist ärgerlich wenn man keins hat und kein Computergeschäft in der Nähe ist

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.