Sicherer im Netz

Erweiterte Einstellungen

Sicherheitsstufen Über das Icon im Gerätefeld oder den Menüpunkt Security lassen sich die drei Sicherheitsstufen einstellen Block All stoppt sofort jeglichen Internetverkehr Davon sollte man eventuell Gebrauch machen wenn sich die Firewall im Alarmzustand befindet erkennbar am Icon im Gerätefeld Dann hat sie nämlich einen möglichen Angriff registriert In einem solchen Fall sieht man im Security Log nach um weitere Informationen über den Vorfall zu erhalten Dementsprechend wird mit Allow All die Firewall ausser Funktion gesetzt Das kann zum Testen nüzlich sein wenn nicht klar ist ob die Firewall Aktionen behindert Der Normalzustand heisst Normal damit wirken die Beschränkungen für die einzelnen Anwendungen Erweiterte Einstellungen Über die Schaltfläche Applications in der Werkzeugleiste gelangt man in die Positivliste der geprüften Anwendungen Dort listet die Firewall alle Programme auf für die die Art des Internetzugriffs bereits festgelegt wurde Die Positivliste der Programme die versucht haben auf das Internet zuzugreifen Der Zustand einer Anwendung kann über das Kontrollkästchen am linken Rand bequem eingestellt werden und wird in der Spalte Access angezeigt Über Advanced lassen sich für jede Anwendung weitere Einstellungen vornehmen die einschränkender Natur sind Für jede Anwendung lassen sich Beschränkungen einrichten die sich auf vertraute IP Adressen verwendete Ports und bestimme Zeiten beziehen Unter Trusted IPs for the Application lassen sich vertraute IP Adressen eintragen Mit diesen Adressen darf sich die Anwendung immer verbinden Weiterhin lassen sich lokale und remote Ports für TCP oder UDP angeben die von der Anwendung benutzt werden müssen Normalerweise trägt man hier nichts ein und überlässt dem Betriebssystem die Auswahl der Ports Ist Allow during Screensaver Mode aktiviert darf die Anwendung auch auf das Internet zugreifen wenn der Bildschirmschoner läuft in diesem Fall sieht man ja nicht was gerade passiert Enable Scheduling legt fest wann die erweiterten Einstellungen gelten sollen Dazu stellt man Datum und Uhrzeit ein ab wann die Restriktionen beginnen sowie die Dauer Duration Damit lassen sich bestimmte IP Adressen oder Ports nachts oder etwa am Wochenende sperren

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.