Eine Frage des Formats

Enorme Qualitätsunterschiede Display-Panel-Typen - TN, IPS PVA

Das A und O für einen perfekten Monitor ist das verbaute Panel die Technik des Displays Grundsätzlich gibt es drei Typen Display Panel Typ Hinweis TN Müll IPS sehr gut PVA sehr gut Display Panel Typ Hinweis Display Panel Typ Hinweis TN Müll TN Müll IPS sehr gut IPS sehr gut PVA sehr gut PVA sehr gut Wenn bei einem Display nicht sofort deutlich mit dem Panel Typ geworben wird dann findet sich bei den technischen Daten im Kleingedruckten eigentlich immer die Angabe TN Ich mag hier keine wissenschaftliche Abhandlung runterleiern Merk Dir einfach dass TN gleichbedeutend mit Müll ist Klar auch mit einem TN Display kann man arbeiten spielen seine Augen quälen Und wenn ein Monitor halt nur Euro kostet dann geht halt nur ein TN Panel Wunder wie immer ausgenommen Früher fast unbezahlbar siehe mein uralter Zoller IIyama für damals Euro heute durchaus erschwinglich IPS Wer bereit ist die Massenmarktschiene von bis zu rund Euro zu verlassen vielleicht um die Euro blecht der kriegt heute bereits einen Monitor mit IPS Panel Oder eines mit PVA Panel IPS PVA bei diesen Stichworten können Monitor Profis Nächte durchdiskutieren Pauschal ist es so dass IPS Panels wohl schneller sind Spieler und PVA Panels eine bessere Bildqualität Kontrast Farbe haben Von diesen beiden Techniken gibt es allerdings auch Super Varianten also S IPS S PVA oder Ableger wie MVA Ein Laie hat eigentlich keine Chance zu beurteilen ob nun ein S IPS Panel besser als ein PVA Panel ist oder ob ein S PVA Panel ein IPS Panel generell schlägt Und es kommt ja auch noch auf weitere Faktoren wie die Hintergrundbeleuchtung und die Geschwindigkeit der Monitor Elektronik an Bei einem Profimonitor in Richtung Euro und darüber ist auf jeden Fall davon auszugehen dass eine IPS oder PVA Technik drinnen steckt In meinem aktuellen Fujitsu Siemens Monitor ist ein sehr hochwertiges S PVA Panel verbaut und genau deshalb war dieser generalüberholte Gebrauchtmonitor für rund Euro eben ein Bomben Deal

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand – Sommer-Special (Angebot 3)

Ab 30 Grad drehen wir durch: Nickles.de 12 Monate kostenlos!

Wechsle noch heute deinen Strom- oder Gasanbieter bei HellundWarm.de und erhalte neben den Sparbonis zusätzlich als Neuabonnent von nickles.de den Premium-Zugang die ersten 12 Monate kostenlos!

So funktioniert’s:

  1. Beim Wechsel auf hellundwarm.de erhältst du einen Sparcode
    Hier: HellundWarm.de
  2. Den Code gibst du bei Deiner Bestellung auf Nickles.de hier an
  3. Du bekommst nach einer kurzen Prüfung 12 Monate lang den Premium-Zugang zu Nickles.de

Hinweis: Wenn Du den Wechselauftrag zu deinem neuen Strom- oder Gasanbieter in den ersten 14 Tagen stornierst, dann müssen wir dir leider die normale Abogebühr für Nickles.de von 59,90 Euro in Rechnung stellen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.