SMTP Server verstehen

eMails verschicken mit SMTP

Die rudimentäre Konfiguration des SMTP Servers ist damit abgeschlossen denn im Rahmen dieses Beitrages müssen Sie weder die LDAP Routing noch die Sicherheits Parameter verändern Sie können also nun das IIS Snap In beenden der SMTP Dienst läuft nun Nun wirds interessant Jetzt werden die Mails verschickt Im folgenden Teil des Beitrages wird ein wenig mit VBScript gearbeitet aber keine Angst Auch wenn Sie kein Programmierer sind werden Sie mit dem fertigen Script zumindest mit Teilen davon arbeiten und eMails versenden können Mail von der Kommandozeile Der einfachste Fall der Nutzung Ihres neu eingerichteten SMTP Dienstes ist das Versenden von Mails von der Kommandozeile So eine Funktion ist für alles mögliche hilfreich Im einfachsten Fall um eine Mitteilung über den erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Ablauf eines Batch Jobs an sich selbst zu senden Für solche Zwecke können Sie das folgende Script verwenden rem rem send mail from command line using the ms SMTP rem service rem Option Explicit Dim ArgObj Set ArgObj WScript Arguments if ArgObj Count lt gt then DisplayHelpMessage WScript Quit end if Dim target subject body from target ArgObj Item subject ArgObj Item body ArgObj Item from IhrAbsender IhreDomain Ext SendMail target from subject body function SendMail strTo strFrom strSubject strBody dim oMsg set oMsg CreateObject CDO Message oMsg To strTo oMsg From strFrom oMsg Subject strSubject oMsg TextBody strBody oMsg Send set oMsg Nothing end function sub DisplayHelpMessage WScript Echo WScript Echo Usage sendmail To Subject Body WScript Echo Subject und Body in doppelten Hochhaken end sub Das Script besteht im wesentlichen aus der Funktion SendMail alles andere ist Beiwerk das das Arbeit mit dieser Funktion erleichter Die Funktion SendMail erhält Parameter deren Namen einigerma en eindeutig sind strTo ist die eMail Adresse des Empfängers strFrom ist der Absender strSubject ist der Text für die Subjekt Zeile und strBody ist der Text für den Mail Körper Am Anfang des Scriptes gibt es noch ein paar Hilfsfunktionen Diese ermöglichen den Aufruf des Scriptes von der Kommandozeile Dabei wird ein fester Absender vorrausgesetzt sodas das Skript selbst auf der Kommandozeile nur Parameter erwartet Den Empfänger die Subjekt Zeile und den Textkörper Dabei müssen die Subjekt Zeile und der Textkörtper in Hochhaken gesetzt werden ansonsten werden diese Bestandteile nicht als zusammengehörig erkannt Wenn Sie variienrende Absender verwenden möchten so müssen Sie im oberen Teil des Scriptes eine Argument mehr auslesen ArgObj und dieses dann statt dem fest eingestellten Absender an SendMail übergeben Wenn Sie das Script benutzen möchten so speichern Sie es einfach in einer Datei mit der Erweiterung vbs danach können Sie diese einfach aufrufen Sollte Sie einen der benötigten Paramter vergessen so kümmert sich die Funktion DisplayHelpMessage darum das Sie auf Ihren Irrtum aufmerksam gemacht werden Mit der Funktion SendMail ist aber ansonsten eigentlich alles gesagt Wenn Sie eine Mailing Liste verwalten zum Beispiel in einer SQL Server Datenbank so können Sie einfach von VBScript aus über die Tabelle der Empfänger iterieren und direkt die Mail zustellen Einfach gehts nicht Markus Kosek

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand – Sommer-Special (Angebot 3)

Ab 30 Grad drehen wir durch: Nickles.de 12 Monate kostenlos!

Wechsle noch heute deinen Strom- oder Gasanbieter bei HellundWarm.de und erhalte neben den Sparbonis zusätzlich als Neuabonnent von nickles.de den Premium-Zugang die ersten 12 Monate kostenlos!

So funktioniert’s:

  1. Beim Wechsel auf hellundwarm.de erhältst du einen Sparcode
    Hier: HellundWarm.de
  2. Den Code gibst du bei Deiner Bestellung auf Nickles.de hier an
  3. Du bekommst nach einer kurzen Prüfung 12 Monate lang den Premium-Zugang zu Nickles.de

Hinweis: Wenn Du den Wechselauftrag zu deinem neuen Strom- oder Gasanbieter in den ersten 14 Tagen stornierst, dann müssen wir dir leider die normale Abogebühr für Nickles.de von 59,90 Euro in Rechnung stellen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.