ACPI und Co...

Dornröschenschlaf

Hast Du die Powermanagement Funktionen aktiviert dann sparst Du Strom vor allem wenn Dein Rechner oft im Standby Modus auf Eingaben wartet Doch in der Praxis offenbaren sich immer wieder Tücken Der Rechner wird wach verschiedene Geräte schlafen weiter Hier hat Windows vergessen das eine oder andere Gerät zu wecken Dies merkst Du dann wenn Du den Rechner nach dem Standby Modus wieder aktivierst und im Geräte Manager Komponenten mit einem gelben Ausrufungszeichen markiert sind Unter Eigenschaften des Geräts steht dann folgende Fehlermeldung Die Hardware dieses Geräts wurde deaktiviert Wenn Sie mit diesem Gerät arbeiten möchten müssen Sie zuerst die Hardware aktivieren Weitere Informationen finden Sie in der Hardwaredokumentation Code Hier hilft nur eins Windows neu starten und das Powermanagement deaktivieren oder Du deaktivierst manuell die Geräte die mit einem gelben Ausrufezeichen Ärger machen Alternativ kannst Du versuchen die IRQ Vergabe manuell einzustellen damit die tückische IRQ Weiterleitung funktioniert Doch es kann noch schlimmer kommen Der Rechner wacht gar nicht mehr auf der Rechner mu frisch gestartet werden und die Daten und Arbeitsumgebung sind futsch Vorzugsweise tritt dieses Problem jedoch erst beim Wechsel von Windows auf Windows auf die neue verbesserte APM Version in Windows macht Ärger Dornröschenschlaf Unter Windows ist gerade bei älterer Hardware der APM Modus wichtig sonst sind die Daten weg Genau diese entpuppt sich als Übertäter da gerade ältere Hardware nur die APM Version unterstützt Hier mu t Du APM Version explizit manuell einstellen damit Windows beim Standby Modus wieder aufwacht In der Systemsteuerung findest Du die Option Unterstützung für Advanced Power Management dort ein Klick auf Eigenschaft und Du bist am Ziel Nachdem Du das Kästchen APM Modus aktiviert hast sollte nach dem Neustart des Systems alles bestens funktionieren

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.