Die MPEG4 Revolution...

Die Hardware

Um so einen brauchbaren spottbilligen digitalen Video Recorder zu kriegen brauchst Du folgende Dinge Voraussetzung Bemerkung Prozessor Ein Prozessor ab Intel Pentium II III Klasse mit MHz reicht aus um VHS Qualität zu erreichen für SVHS Qualität ist ein Prozessor ab ca MHz nötig FAST DVD Aufzeichnung fordert einen ca MHZ schnellen Prozessor Zum Abspielen ist jeder PC stark genug der auch normale MPEG Videos abspielen kann also so einer mit Prozessor ab MHz Soundkarte Irgendeine die Allerbilligste für Mark reicht aus Wichtig ist nur dass die Soundkarte mit Hz samplen kann und das können mehr oder weniger seit vielen Jahren alle TV Karte Die billigste TV Karte für Mark reicht aus sie muss nur einen Videoeingang zum Anschluss einer Videoquelle haben ist bei praktisch allen der Fall Am besten ist eine Karte mit Conexant Brooktree Baustein und der ist ohnehin bei Prozent der TV Karten drauf Übrigens Es reicht auch eine Mono TV Karte dicke aus Du kannst trotzdem Filme in Stereo aufnehmen wenn da das Signal von der Soundkarte aufgenommen wird Lediglich Aufnahmen vom eingebauten TV Tuner einer TV Karte sind nur in Mono möglich Auf jeden Fall sollte die TV Karte über einen SVHS Eingang verfügen Software Die Aufnahme Software die der TV Karte beigepackt ist reicht in der Regel aus Alternativ kann auch irgendein Shareware Freeware Tool verwendet werden das Capturen kann sehr empfehlenswert ist das Freeware Programm VirtualDUB Dieses Tool ist vorwiegend als universelles AVI Konvertierungstool bekannt dient allerdings auch als Direkt Capture Software Wenn Virtual Dub auf Deinem PC läuft dann ist es für Dich ausdrücklich die allerbeste Wahl es gibt keine nennenswerte Alternative Denn Virtual Dub kann Videos auch BLITZSCHNELL schneiden ideal um Werbeblöcke in Aufnahmen wegzuklicken MPEG Codec Das ist der springende Punkt Du brauchst einen sogenannten MPEG Codec Treiber den gibt s kostenlos Wie in den Grundlagen bereits erklärt entscheidest Du Dich am besten für den MPEG Codec DivX Und für die Audio Komprimierung wird DivX Audio verwendet In der Regel werden der Video und Audio Codec bei Installation des DivX Pakets gemeinsam ins System eingebunden Wenn Du einen PC mit irgendeiner TV Karte hast dann hast Du quasi bereits alles was Du an Hardware brauchst es fallen keinerlei Investitionen an Alles steht und fällt damit dass Du diesen MPEG Codec kriegst falls er nicht ohnehin bereits auf Deinem PC installiert ist

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.