BIOS, Mainboards, Chipsätze

Boot-Optionen im Detail -Reihenfolge optimieren

Im Boot Dialog des Award BIOS stellen Sie nicht nur die Bootreihenfolge ein sondern konfigurieren wichtige BIOS Optionen wie Plug amp Play OS und MPS Support welche abhängig vom Betriebssystem für den grundlegenden Betrieb des Rechners enorm wichtig sind Multiprozessor MPS Unterstützung brauchen Sie nur bei einem Mainboard zu aktivieren welches auch zwei oder mehr Prozessoren beherbergt Die richtige Bootreihenfolge im BIOS entscheidet darüber wie schnell ein Rechner nach dem Einschalten verfügbar ist Im Boot Dialog sind folgende Optionen verfügbar Boot Option Beschreibung Removable Device Other Boot Device IDE Hard Drive ATAPI CD ROM Abhängig von der hier eingestellten Bootreihenfolge wird das Betriebssystem von dem angebenen Boot Device gestartet So können Sie für eine Betriebsysteminstallation das CD DVD Laufwerk oder das Diskettenlaufwerk vor der Festplatte starten um das Betriebssystem auf dem Rechner zu installieren Maximale Geschwindigkeit bedeutet der sofortige Start von der Festplatte maximale Flexibilität in Sachen Betriebssystem das Booten in der Reihenfolge CD Festplatte Diskette bzw USB Stick Plug amp Play O S Die Option Plug amp Play O S legt fest ob die PnP Einstellungen über das BIOS Setup oder voll automatisch an das installierte Betriebssystem übermittelt werden Einstellen empfohlen Wer mehrere Betriebsysteme auf dem Rechner im Betrieb hat sollte diese Option deaktivieren da es hier zu Problemen kommen kann MPS Support Steckt mehr als ein Prozessor im Rechner dann aktivieren Sie die Option MPS Support Da die Anzahl der PCs mit Dual Prozessor Boards recht gering ist können Sie das aller Voraussicht nach vergessen Reset Configuration Data Mit der Option Reset Configuration Data wird festgelegt ob die BIOS Konfiguration jedesmal beim Start neu initialisiert werden soll oder nicht Steht die Option auf Enable dann werden beim Rechnerstart alle Daten zurückgesetzt und die Plug n Play Funktionalität der Steckkarten gescannt Anschlie end müssen nicht PnP fähige Geräte von Hand im BIOS konfiguriert werden damit das Betriebssystem damit zurecht kommt Steht der Schalter hingegen auf Disabled dann wird die Konfiguration einmalig ermittelt und dauerhaft gespeichert Das ist die sinnvolle Einstellung wenn Sie nicht gerade Ihre Hardware aufgerüstet haben Boot Virus Detection Die Option Boot Virus Detection ist witzlos da diese keinen vollkommenen Virenschutz bieten kann Installieren Sie lieber einen aktuellen Virenscanner und schalten Sie diese Option mit Disabled aus Quick Power On Self Test Ist diese Option auf enable gesetzt dann verzichtet das BIOS beim Hochfahren auf diverse Systemprüfungen Nach dem Einrichten des PCs stellen Sie dies auf enable um da sich das Hochfahren des Rechners deutlich reduziert Boot Up Floppy Seek Beim Hochfahren des Rechners prüft das BIOS bei aktiviertem Boot Up Floppy Seek das Diskettenlaufwerk Es macht Sinn diese Option auf Disabled zu stellen Full Screen Logo Mit der aktivierten Option Full Screen Logo füllt das Startlogo den ganzen Bildschirm aus Wer wissen möchte welche Systemmeldungen das BIOS beim Rechnerstart ausspuckt schaltet diese Option mit Disabled aus Das Logo wird von vielen Herstellern als praktische Werbeeinblendung verwendet Grundsätzlich spricht nichts dagegen sich das Hersteller Logo in voller Grö e anzusehen wenn der Rechner stabil läuft Wenn Sie mehr wissen möchten schalten Sie s ab Ist das BIOS ordnungsgemä und optimal konfiguriert dann speichern Sie die Änderungen im Exit Dialog des BIOS

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.