Netbooks, Notebooks und Tablets

BIOS-Aktualisierung und AHCI - wenn, dann jetzt

Bei in Betrieb befindlichen PCs gilt schon immer auf BIOS Updates pfeifen Wenn das Ding sauber läuft gibt es keinen Grund für ein BIOS Update Im Fall eines frisch gekauften oder erstmals persönlich in Betrieb zu nehmenden gebrauchten Notebooks also wenn noch keine persönlichen Daten drauf sind sollte das BIOS natürlich auf den aktuellsten Stand gebracht werden Gerade bei Notebooks kann das auch praktische nützliche Funktionen bringen So oder so das aktuellste BIOS vom Notebook Hersteller kriegt man natürlich von dessen Support Seite Die Installationshinweise zu einem BIOS Update müssen gründlich gelesen werden Hier informiert Lenovo beispielsweise dass im Fall eines Notebooks mit Windows oder Vista in Bit Ausführung eine spezielle Installationsvariante fällig ist Und im Fall von Lenovo hei t das leider dass man gut Englisch können sollte Deutschsprachigen Support gibt es nicht Noch ein kleiner Tipp zum BIOS Praktisch alles lässt sich jederzeit beliebig nach Lust und Laune einstellen auch wenn das Betriebssystem bereits installiert ist Alles bis auf eine Option SATA Festplatten können wahlweise im alten IDE Modus oder im AHCI Modus betrieben werden Obwohl AHCI moderner und besser ist ist bei den meisten PCs und auch Notebooks im BIOS beim SATA Betriebsmodus aus Kompatibilitätsgründen der alte IDE Modus voreingestellt Nach Installation des Betriebssytems kann es schwierig bis unmöglich sein von IDE auf AHCI umzuschalten Also besser gleich vor Installation eines Betriebssystems AHCI aktivieren

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.