Die MPEG4 Revolution...

Benötigte Prozessorleistung

Die Aufnahmeleistung hängt bei MPEG letztenendes nur von der Prozessorleistung ab Je stärker der Prozessor desto mehr Möglichkeiten bieten sich bei der Aufnahme und das nicht nur hinsichtlich der Bildgrösse Es geht auch um Effekte und Filter für mehr Bildqualität Das Freeware Tool VirtualDub kann beispielsweise auf ein Videobild Filter für mehr Konrast und Schärfe anwenden online während der Aufnahme Solche Filter kosten natürlich Rechenzeit Die folgende Tabelle zeigt welche Capture Leistung wieviel Prozessor MHz fordert und welche Bildqualität dabei rauskommt Als Qualitäts Referenz sind in der Tabelle auch die Leistungsmerkmale von VHS SVHS und DVD aufgenommen Capture Leistung Nötige Prozessorleistung Bildqualität MPEG x Bit RGB ca MHz Bildpunkte MPEG x Bit RGB ca MHz Bildpunkte MPEG x Bit RGB ca MHz Bildpunkte VHS x Bildpunkte SVHS x Bildpunkte DVD x Bildpunkte Guckt man mal nur auf die Bildauflösung wird klar Bereits ab einem ca MHz schnellen Prozessor macht MPEG bei Aufzeichnen mit x einen VHS Videorecorder platt Und ab einem Prozessor mit MHz wird sogar Fast Super VHS Bildqualität erreicht Wenn Du eine Capture Karte mit BT Chip hast dann kannst Du die obige Tabelle als Referenz dafür betrachten was Dein System hergibt Konkret Bei einem MHz PC kannst Du Dich dumm und dämlich experimentieren mehr als x lassen sich nicht rausholen Andererseits gilt Wer einen Prozessor ab MHz hat braucht sich auf keinen Fall mit weniger als x Aufnahmeleistung abgeben und das immerhin schon mal mehr als VHS zu bieten hat Die gnadenlose Maximalqualität also DVD mit x wird ab einem Prozessor der GHz Klasse erreicht Das sind also Deine Richtwerte Wenn Dein er Prozessor keine x schafft dann liegt es ganz klar an einem EINSTELLUNGSFEHLER Anderseits ist es sinnlos rumzutunen in der Hoffnung ein er Prozessor könnte mehr als x schaffen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.