Linux für alle

ATI-Grafikkarten - Zusatztools bei Originaltreiber

TIPP Ist der Original ATI Treiber fglrx installiert gibt es einen weiteren abrufbaren simplen Benchmark der durch den Konsolenbefehl fgl_glxgears gestartet wird Praktisch um die Auswirkungen von Einstellungsänderungen auf die Schnelle zu testen Neben den grafischen Einstelldialogen gibt es noch ein weiteres sehr wichtiges Spezialtool mit dem sich die Funktionen einer ATI Grafikkarte einstellen beziehungsweise überhaupt erst aktivieren lassen In diversen Internet Linuxbeiträgen wird dafür das Tool beziehungsweise der Konsolen Befehl fglrxconfig empfohlen Diese Empfehlung kannst Du vergessen fglrxconfig existiert eigentlich nicht mehr und wurde durch das neue Tool aticonfig ersetzt Konsole Wird aticonfig ohne Parameter aufgerufen dann listet es alle möglichen Einstellungen auf Hier mal ein Beispiel wie die Option VideoOverlay bei ATI aktiviert wird Durch Eingabe des Befehls sudo aticonfig overlay type Xv wird beim ATI Treiber ein bestimmter Wert für die Overlay Darstellung eingetragen Einstellungsänderungen die über aticonfig durchgeführt werden sind im Prinzip eine simple Sache sie bewirken fast immer dass ein Eintrag in xorg conf ergänzt oder verändert wird Das lässt sich durch einen Blick in xorg conf überprüfen Xorg conf Nach Ausführen des obigen Aticonfig Befehls findet sich im Grafikkarte Einstellbereich von xorg conf ein neuer Eintrag namens Video Overlay on Natürlich kann man auch auf Tools wie Aticonfig pfeifen und Einträge direkt in xorg conf durchführen Hier kann allerdings alles Mögliche reingekritzelt werden und Tipp Fehler können fatale Auswirkungen haben Zudem kriegst Du per Eingabe von aticonfig ohne Parameter zumindest schon mal eine Übersicht was sich überhaupt einstellen lässt Über aticonfig lassen sich übrigens auch Dinge wie der TV Ausgang einer Grafikkarte erledigen oder Multimonitor Einstellungen druchführen Kurzum wenn die grafischen Einstelldialoge von ATI Optionen vermissen lassen dann können diese meist über die Konsole mit aticonfig durchgeführt werden HINWEIS Wann immer Einstellungen direkt in xorg conf geändert werden oder indirekt über ein Tool wie aticonfig ist natürlich ein Systemneustart nötig damit die Einstellungsänderungen wirksam werden

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.