Tablets und Notebooks

Alter Desktop und Modern UI - nervige Mixtur bei Windows 8/RT

Abseits von der reinen Hardware und Ausstattung muss natürlich auch das Betriebssystem passen Die Kritik in diesem Abschnitt gilt entsprechend für alle Tablets mit Windows RT Mit Windows und auch RT hat Microsoft eine neue Bedienungsoberfläche namens Modern UI Metro eingeführt bei der Apps verwendet werden Apps sind sozusagen Anwendungen die keinen Fensterrahmen mehr haben streng genommen nur noch im Vollbild Modus laufen Apps gibt es nur im Microsoft Store egal ob kostenlos oder kostenpflichtig Und diese Apps sind eigentlich der einzige Punkt wo Windows und Windows RT kompatibel sind auch bei RT können diese Apps installiert werden Zusätzlich zur neuen Moderen UI Bedienungsoberfläche mit ihren Apps hat Windows weiterhin den klassischen Desktop mit seinen Fenster Anwendungen dabei Im Fall eines Desktop PCs kann man Modern UI auf Wunsch praktisch komplett links liegen lassen einfach bevorzugt den alten Desktop mit den Fenstern verwenden Modern UI von Windows wurde von Anfang an schwer beschimpft weil Microsoft es auch bei Desktop PCs in den Vordergrund stellt Obwohl es eigentlich DAS für Tablets beziehungsweise deren Touchdisplays optimierte Betriebssystem sein soll Und ja Modern UI mit Maus und Tastatur bedienen ist anfangs sehr komisch Weil Microsoft dieses System halt für Tablets gedacht hat auf deren Displays mit den Daumen rumgewischt wird Beim längeren Festhalten eines Tablets braucht man nun mal beide Hände und da bleiben nur die Daumen ein wenig frei Auch bei Windows RT wird damit geworben dass es auch den klassischen Windows Desktop noch gibt Und das wird als Vorteil verkauft Hier eine geniale Samsung Werbung für das ATIV TAB Samsungs Tablet mit Windows RT Samsung wirbt mit Sie haben die Wahl Verwenden Sie die neue Oberfläche mit den Live Kacheln oder schalten Sie um auf den vom PC gewohnten Desktop Modus http www samsung com de consumer mobile device tablets tablets GT P MSADBT features Es wird hier also schamlos suggeriert dass man bei Windows oder RT auf Tablets die Wahl hat ob man die neue Oberfläche oder den gewohnten Desktop Modus haben will Diese Wahl hat man aber nicht wirklich Gerade bei Tablets ist man dazu gezwungen beides zu verwenden Ein Beispiel Wird an einem Windows RT Tablet ein USB Speicherstick mit Dateien angesteckt dann schaltet das System rüber zum alten Desktop und startet den Windows Datei Explorer Dort kann dann beispielsweise ein Bild oder ein Video ausgewählt werden und dann springt das System zurück zur zuständigen Modern UI App die sich um die Wiedergabe kümmert Kurzum selbst simple Dateioperationen bei Windows RT können eigentlich nur mit dem Datei Explorer im Desktop Modus durchgeführt werden Für Modern UI existiert noch kein Datei Explorer von Microsoft Auch lassen sich viele Systemeinstellungen nur mit der alten Windows Systemsteuerung auf dem Desktop durchführen Beschissenerweise ist dieser klassische Windows Desktop natürlich nicht für Touchdisplay Bedienung optimiert es ist sehr fummlig bei einem eher mickrigen Tablet Display die Schaltflächen zu erwischen Okay dafür gibt es bei den Surface Tablets dann ja die Möglichkeit die Tastatur dranzustecken Dieses Hin und her ist auf jeden Fall Mist es nervt Tatsache ist einfach dass man bei Maus Tastatur Bedienung bei einem Desktop PC oder Laptop mit dem Hin und her bei Windows ganz gut zurechtkommt Bei Tablets mit Touchdisplay Bedienung ist es aber Wahnsinn ständig mit dem alten Desktop gequält zu werden Das ist eine Schande weil Windows RT eigentlich speziell für Tablets optimiert wurde Klar mit Windows oder Windows wird Microsoft das erledigt haben Aber aktuell ist auf den Tablets halt Windows RT drauf und sie müssen jetzt bezahlt werden und deshalb jetzt taugen Besonders grausam ist das Hin und Her beim teureren Surface Pro Bei dem hat Microsoft auf das winzige Zoll Display Full HD Auflösung mit x gepackt Bei Prozent Darstellungsgrö e sind Schriften und Schaltflächen im Desktop Modus Berichten zufolge unbedienbar Als völlig kirre Notlösung werden die Surface Pro Tablets mit einer prozentigen Vergrö erung der Darstellung voreingestellt ausgeliefert

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.