Schluss mit Werbe-Unterbrechung...

Aktuelle Sat-Karten - die Billigmodelle

Aktuelle Sat Karten die Billigmodelle Eines vorab Der Kauf eines Billigmodells ist ausdrüclich nicht ratsam Zum Einen fehlt die Erweiterbarkeit auf Pay TV Empfang Und noch schlimmer Die Billig Karten sind nicht so eigenständig wie teure Modelle bei ihnen werden Rechenbauteile eingespart der PC Prozessor muss also kräftig mitackern Billigkarten haben keinen MPEG Decoder Baustein drauf sie empfangen nur den MPEG Datenstrom für seine Decodierung ist der PC Prozessor zuständig Im Fall von Aufzeichnung des MPEG Datenstroms Videorecording auf die Platte ist es egal ob eine Billig Karte genausogut wie eine Teure Karte In beiden Fällen wird der MPEG Datenstrom einfach auf die Platte geknallt so wie er reinkommt das kostet keine nennenswerte Rechenzeit Wie effektiv die Leistung einer Billig Sat Karte ist hängt also vom PC ab bei teuren Karten gibt s da keine Bedenken Hier dennoch die Übersicht zu den aktuell gängigen Billig Modellen Sat Karte Hersteller Infos Tipp TT DVBsat PCI Budget TechnoTrendwww technotrend de Soweit bekannt basieren fast alle Billig Karten auf einer Platine von TechnoTrend sind also baugleich und verwenden die gleiche Software und Treiber DVB Card S Galaxis Siehe TT DVBsat PCI Budget WinTV Nova Hauppauge Siehe TT DVBsat PCI Budget PC TV Sat Pinnacle Systemshttp www pinnaclesys de Die PC TV Sat ist ein eigenes Ding sie basiert nicht auf TechnoTrend Zwar lockt Pinnacle mit sagenhaftem Funktionsumfang hat sogar einen Videoeingang auf der Karte aber eine Erweiterung auf Pay TV Empfang ist nicht möglich Skystar Technisatwww technisat de Siehe TT DVBsat PCI Budget

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.