Prozessoren - Daten, Fakten, Tipps

Aktuelle AMD-Prozessoren im Überblick

Der Prozessorenmarkt ist inzwischen von unzähligen Modellen überfüllt Die Palette reicht von abgespeckten Billig CPUs Celeron Sempron über Desktop Prozessoren für den Massenmarkt bis hin zu Luxusprozessoren für Serversysteme Hinzu kommen noch so genannte Mobile Prozessoren für Notebooks die durch geringen Stromverbrauch und Energiespartechniken verfügen müssen Im Fall von typischen Desktop PCs kommen diese Prozessoren in Frage HINWEIS Die Tabelle führt alle AMD Prozessoren auf die gegenwärtig noch weit in Verbreitung sind darunter auch die älteren Modelle Die Tabelle listet die Prozessoren nach Alter auf also die ältesten zu erst die neuesten am Ende Prozessor Tipp Sempron Sempron Die AMD Sempron Prozessoren sind wie Intels Celerons die schlappsten Prozessoren aber dafür halt spottbillig Inzwischen ist auch der bittige Sempron erhältich quasi der Nachfolger des nur Bit Sempron Wer nur wenig Rechenleistung braucht also nix mit Spielen und Videorechnereien am Hut hat dem reicht so ein Billigding aus In allen anderen Fällen gilt wie bei Intels Celeron Finger weg von diesem Billigding Athlon AMD produziert inzwischen nur noch Prozessoren mit Bit Unterstützung Die einfachste Variante ist der alte Athlon mit einem Rechenkern Da Dualcore Prozessoren bei Spielen noch kaum unterstützt werden reicht so ein Einfachkern Prozessor zum Spielen dicke aus Der Athlon ist die beste Möglichkeit viel Rechenleistung für relativ wenig Kohle zu kriegen Intel wird sich enorm anstrengen müssen um AMDs Preis Leistungs Vorsprung aufzuholen Auch beim Leistungs Strombedarf Verhältnis führt AMD Athlon FX Das FX beim Athlon bezeichnet keine besondere Technologie der FX ist ebenfalls ein Einfach Kernprozessor Im Prinzip hei t FX lediglich dass es sich um den aktuell schnellsten Athlon handelt Preislich ist ein FX in der Regel allerdings viel teurer als der schnellste Nicht FX Athlon FX Prozessoren sind also vorwiegend für Freaks gedacht die um jeden Preis den schnellsten Athlon Prozessor haben wollen egal was es kostet Athlon X Dualcore AMDs Bit Prozessor mit Dualcore vereint zwei Rechenkerne in einem Gehäuse Der Athlon X ist einer der schnellsten Prozessoren für Desktop PCs Aber Wie alle Doppelkern CPUs kann er seine Leistung nur entfalten wenn Programme speziell dafür programmiert sind oder wenn mit mehreren Programmen gleichzeitig am PC gearbeitet wird muss weiterhin aufmerksam verfolgt werden wie sich die Doppelkernunterstützung bei Software entwickelt Bietet ein Doppelkern Prozessor beispielsweise x GHz und ein Spiel nutzt nur einen GHz Teil davon dann ist ein Einfachkern Prozessor mit GHz dramatisch schneller Athlon Quad Core wird AMD neben Intel auch Quad Core Prozessoren veröffentlichen Konkrete Modellbezeichnungen waren Ende noch nicht bekannt EE Modelle Diverse AMD Prozessoren sind mit dem Kürzel EE ausgestattet Das steht keineswegs für Extreme Edition wie bei Intel Vielmehr hei t EE bei AMD Energy Efficient Also eine CPU die wenig Strom verbrät

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.