Browser sichern

AktiveX konfigurieren

AktiveX konfigurieren Im Abschnitt AktiveX Steuerelemente und Plugins stellen Sie ein ob ActiveX Steuerelemente geladen initialisiert und ausgeführt werden sollen Es gibt die Möglichkeiten Aktivieren Deaktivieren und Eingabeaufforderung wobei der IE nachfragt was er machen soll Die folgende Tabelle Voreingestellte Sicherheitseinstellungen des Internet Explorer für verschiedene Sicherheitsstufen enthält die werkseitigen Sicherheitseinstellungen des Internet Explorer Sicherheitseinstellung sehr niedrig niedrig mittel hoch ActiveX Steuerlemente und Plugins ActiveX Steuerelemente ausführen die für Scripting sicher sind a a a a ActiveX Steuerelemente initialisieren und ausführen die nicht sicher sind e d d d ActiveX Steuerelemente und Plugins ausführen a a a d Download von signierten ActiveX Steuerelementen a e e d Download von unsignierten ActiveX Steuerelementen e d d d Benutzerauthentifizierung Benutzerauthentifizierung Automatische Anmeldung mit aktuellem Benutzernamen und Kennwort Automatisches Anmelden nur in der Intranetzone Automatisches Anmelden nur in der Intranetzone Nach Benutzername und Kennwort fragen Cookies Cookies annehmen die gespeichert sind a a a d Cookies pro Sitzung annehmen nicht gespeichert a a a d Download Dateidownload a a a d Schriftendownload a a a e Microsoft VM Java Einstellungen Niedrige Sicherheit Mittlere Sicherheit Hohe Sicherheit Hohe Sicherheit Scripting Active Scripting a a a a Einfügeoperationen über ein Skript zulassen a a a d Scripting von Java Applets a a a d Verschiedenes Auf Datenquellen über Domänengrenzen hinweg zugreifen a e d d Dauerhaftigkeit der Benutzerdaten a a a d Installation von Desktopobjekten a e e d Programme und Dateien in einem IFRAME starten a e e d Subframes zwischen verschiedenen Domänen bewegen A a a d Unverschlüsselte Formulardaten übermitteln A a e e Ziehen und Ablegen oder Kopieren und Einfügen von Dateien A a a e Zugriffsrechte für Softwarechannel Niedrige Sicherheit Mittlere Sicherheit Mittlere Sicherheit Hohe Sicherheit Legende a aktivieren d deaktivieren e Eingabeaufforderung Beim Download unterscheidet der IE ebenfalls zwischen signierten und nicht signierten Elementen Ist der Download signierter ActiveX Elemente deaktiviert wird das Element nicht geladen Bei Aktiviert wird ein gültiges Element ohne Rückfrage geladen Bei ungültigen Controls deren Zertifikate zurückgezogen oder abgelaufen sind muss das Laden bestätigt werden Bei Eingabeaufforderung werden Controls vertrauenswürdiger Herausgebern ohne Nachfrage geladen bei solchen von nicht vertrauenswürdigen Herausgebern fragt IE nach Nicht signierte Elemente werden bei Deaktiviert nicht geladen bei Aktiviert ohne Nachfrage geladen und bei Eingabeaufforderung wird nachgefragt ActiveX Steuerelemente ausführen die für Scripting sicher sind legt fest ob das Control mit einem Skript zusammernarbeiten darf Zu beachten ist dass diese Option in allen Sicherheitsstufen aktiviert ist Bei ActiveX Steuerelemente initialisieren und ausführen die nicht sicher sind wird nur in der Stufe Sehr niedrig nachgefragt sonst sind nicht signierte Controls überall deaktiviert Nicht signierte Controls sollten nur in LANs eingesetzt werden Die Option ActiveX Steuerelemente und Plugins ausführen ist immer aktiviert ausser in der hohen Sicherheitssstufe Bewegt man sich in einer bestimmten Zone und wird ein Steuerelement aus einer anderen Zone geladen so gelten stets die restriktiveren Einstellungen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.