Netbooks, Notebooks und Tablets

Akku-Leistung prüfen - Tools und Stoppuhr

Die Akku Leistung eines Gebrauchten ist wie gesagt der heikelste Faktor Hat ein Anbieter eine gewisse Mindestlaufzeit mit Umtauschrecht versprochen sollte die Akku Leistung natürlich umgehend geprüft werden Das hei t knallhart gesagt den Akku voll aufladen und dann die Stoppuhr starten und den Rechner bis zum Zusammenbruch laufen lassen Dann wei man was Sache ist Stimmt die Laufzeit nicht vom Akku Umtauschrecht gebrauch machen Gibt es kein Umtauschrecht ärgern und basta Wie im Report zur Kaufentscheidung bereits gesagt es ist für einen Gebrauchthändler fast unmöglich eine gewisse Akku Restzeit in Minuten zu garantieren da die Akku Laufzeit extrem von der Gerätenutzung abhängt bei voll aufgedrehter Display Qualität ist halt schneller Sense Im Fall eines Thinkpads kann Lenovos Software Energie Manager verwendet werden um Details zum Akku anzuzeigen Der Zustand des Akkus wird vom Tool hier als mittel angegeben Allerdings läuft er bei hoher Systemlast nur noch Minuten Alternativ kann der Akku Zustand auch mit einem Diagnose Tool gecheckt werden das typischerweise vom Notebook Hersteller stammt zu dessen Software Paket gehört Damit lässt sich auslesen wie oft ein Akku bereits geladen wurde und wie viel Restkapazität er noch hat Natürlich sind die von Software ermittelten Werte nicht so aussagekräftig wie die mit einer Stoppuhr Interessant ist der Check per Tool auf jeden Fall wenn man ein gebrauchtes Notebook direkt im Laden angucken kann und der Händler das Ding angucken lässt Für einen Langzeit Akku Stresstest bei zig Geräten wird sich allerdings kaum Zeit finden Drum nach wie vor Akku Tipp Nummer möglichst gleich beim Kauf des Notebooks aushandeln dass gegen angemessenen Aufpreis ein neuer Akku mitgeliefert wird

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.