Wissen für Insider

Adaptec SCSI-Setup: Alles unter Kontrolle - Teil II

Das Untermenü von SCSI Device Configuration zeigt die Eigenschaften aller Kanäle des SCSI Controllers an Hier lässt sich jedes angeschlossene Gerät gesondert konfigurieren Das Menü SCSI Device Configuration des BIOS Setups von Adaptec Bei CD Brennern reduzieren Das Ändern der Standardeinstellung Yes des Schalters Initiate Sync Negotiation auf No bewirkt dass die zu übertragende Datenrate vom angeschlossenen Gerät und nicht vom Controller vorgegeben wird Ist das Gerät ein CD Brenner ist diese Option auf No zu setzen Um einen möglichst konstanten Datenfluss zu gewährleisten kann man die Transferrate für die synchrone Datenübertragung Maximum sync transfer rate für jedes Gerät einzeln bestimmen Bei einem CD Recorder mit kleinem Puffer ist es ratsam die Rate auf MByte herunterzusetzen Das Reconnection Disconnection Protokoll kann bei echten Multitasking Betriebssytemen von Vorteil sein um eine optimale Auslastung des SCSI Busses zu gewährleisten Standardmä ig ist dieser Schalter auf Yes gesetzt beim Einsatz eines CD Brenners sollte man Enable Disconnection vorsichtshalber ausschalten da die angeschlossenen Geräte sonst mit dem Controller kommunizieren Dies kann beim CD Recording den erforderlichen konstanten Datenfluss stören oder Bit Im Falle eines Wide SCSI Controllers ist in diesem Fenster auch der Menüpunkt Initiate Wide Negotiation vorhanden Dieser Schalter der standardmä ig auf Yes gesetzt ist erlaubt dem Controller die Bit Datenübertragung Wide Negotiation anstatt der standardmä igen Bit Übertragung zu verwenden Dies kann bei einigen Bit Geräten wie beispielsweise CD Brennern oder DAT Streamern zu Problemen führen Abhilfe schafft ein No der Initiate Wide Negotiation Option Die Option Send Start Unit Command ist für Geräte gedacht die erst nach einem Startsignal des Controllers aktiv werden Dieses Feature bieten beispielsweise Festplatten neuerer Bauart Ist die Festplatte die Bootplatte so braucht man die Standardeinstellung No nicht zu ändern Das Menü Advanced Configuration Options des BIOS Setups von Adaptec In den Advanced Configuration Options kann man den Plug and Play SCAM Support aktivieren wenn Geräte am SCSI Bus angeschlossen sind die SCAM tauglich sind Setzt man SCAM Geräte ein braucht man sich mit den Gerätenummern und der Terminierung nicht mehr herumzuärgern sagen die Marketingstrategen Dies kann beispielsweise für Netzwerkadministratoren sehr hilfreich sein für Otto Normalverbraucher ist dies nicht notwendig SCAM Unterstützung bieten wenige SCSI Gerätehersteller vor allem U W Festplatten und bessere SCSI CD ROM Laufwerke bieten dieses Feature Nur wenn BIOS aktiviert Sämtliche bis hierher beschriebenen Optionen sind nur aktiv wenn das BIOS des SCSI Controllers aktiviert ist Host Adapter BIOS Configuration Utility Reserves BIOS Space Ist dieses mit Disable deaktiviert wird der Controller in den meisten Fällen als Erweiterungskarte für einen Scanner oder SCSI CD ROM genutzt Als Bootfestplatte kommt hier dann eine E IDE Festplatte zum Einsatz Der Schalter Support Removable Disks Under BIOS as Fixed Disks regelt die BIOS Unterstützung von austauschbaren Datenträgern durch den SCSI Controller Die Extended BIOS Translation for DOS Drives GByte sollte auf Enable gesetzt sein wenn Du eine oder mehrere Festplatten einsetzt die eine Speicherkapazität grö er als ein GByte haben Mit dem Schalter Display Ctrl A Message During BIOS Initialization kann man das Erscheinen der Ctrl A BIOS Meldung beim Systemstart unterbinden Möchte man bootfähige CD ROMs einsetzen sollte man die BIOS Unterstützung BIOS Support for bootable CD ROMs aktivieren Die Option BIOS Support for Int Extensions erlaubt den Einsatz von SCSI Festplatten mit mehr als Zylindern Nur wenn tauglich Support for Ultra SCSI Speed kommt nur für angeschlossene Geräte in Frage die der Ultra Spezifikation zuzuordnen sind Alle BIOS Default Einstellungen sind mit einem markiert so dass Änderungen gegebenenfalls leicht rückgängig gemacht werden können

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.