Festplatten - Fakten Tipps Tricks

Was bei "ausführlichen" Testberichten schiefläuft…

Wie hier im Bericht zu sehen ich war zu faul die Geschwindigkeit dieser Festplatte zu benchmarken was eigentlich alle Testlabors tun Auch auf eine DB Lautstärkemessung habe ich mangels Equipement verzichtet weil die generell auch Blödsinn ist die Platte ist leise praktisch nicht hörbar Und was juckt die Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung einer ohnehin lahmen und leisen USB Platte wenn bereits die sonstigen Auffälligkeiten vernichtend sind Gehäuse lässt sich nur hochkant bertreiben kippt leicht um dadurch sehr hohe Datenverlustgefahr Bei flachem Hinlegen des Gehäuses steht die Platte drinnen auf dem Kopf wenn man das Gehäuse nicht so hinlegt dass das Display auf dem Kopf steht Das bedeutet Überhitzungsgefahr für die Elektronik des Laufwerks unergonomischer Ein Austaster nicht fühlbar auf Rückseite Software ist Schrott Keine automatische Software Aktualisierung möglich Wichtige Update Informationen auch über Monate nach Markteinführung auf der Webseite nicht deutschsprachig verfügbar Firmware Problem verhindert in vielen Fällen ein Update auf die aktuelle Version der Backup Software nach rund Monaten gab es noch kein Update Western Digital nimmt nahm das problematische Firmware Update nicht von seiner Webseite und es gibt dort auch keinen Hinweis zu möglichen Problemen billiges Plastikgehäuse greift sich schlecht zerkratzt verdammt schnell Gehäuse nur per Zerstörung zu öffnen richtet virtuelles CD Laufwerk ein das MByte belegt und sich nicht wegformatieren lässt Hinweis dass telefonischer Support nach Erstaufruf nur Tage lang nutzbar ist findet sich nur englischsprachig auf Verpackungsaufkleber Alle diese Dinge scheinen Testlabors beim Testen von externen Festplatten total Schnuppe zu sein Auch Anwender Erfahrungsberichte Bewertungen die es im Internet zigfach gibt sind mit gro er Vorsicht zu geniesen Ein Platten Modell das ausnahmslos geliebt wird existiert eigentlich nicht Und viele Bewertungen machen den Eindruck dass sie zu schnell nach einem Kauf geschrieben wurden Was eine externe Platte qualitativ taugt dass wei man erst nach ein paar Jahren wenn die Daten immer noch drauf sind Abschlie end noch was dass ich externe USB Platten hasse und als Datensärge bezeichne ist für Nickles Leser gewiss nichts Neues Alle Tipps aus dem Schwerpunkt Externe Festplatten Fakten Tipps und Tricks http www nickles de c co externe festplatten fakten tipps und tricks htm gelten natürlich unverändert Die Platten sind seit diesem Schwerpunkt zwar etwas fetter und billiger geworden an der Sachlage hat sich aber nichts geändert Auch heute ist es fatal einer externen USB Platte zu vertrauen ohne nicht zumindest die typischen Probleme zu kennen und einen wirklich gründlichen Zuverlässigkeitstest gemacht zu haben

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.