PC selbst gemacht

Schlusswort von Michael Nickles…

Es gab viel Kritik am Wettbewerb Viele halten es für Blödsinn auf Gedeih und Verderben auf jeden Cent zu gucken und nicht auf das beste Preis Leistungsverhältnis Und natürlich ist es Quatsch auf einen doppelt so schnellen Prozessor zu verzichten weil der Euro teurer als der allerbilligste ist Viele gehen auch davon aus dass bei einem System unter Euro nur Schrott rauskommen kann eine Kiste die kurz über lang abraucht Und viele haben natürlich auch die Bedingung des Wettbewerbs kritisiert dass Teilnehmer erst mal investieren müssen um eine Chance zum Gewinnen zu haben Kritisiert wurde auch dass zum Ermitteln der Sieger die eingereichten Kisten nicht durchgebenchmarkt wurden also das beste Preis Leistungsverhältnis entscheidend war Allen die sich zur Sache geäu ert haben Danke für die Kritik sie ist selbstverständlich angekommen Natürlich gab es auch viel positive Kritik zum Wettbewerb Viele die so einen Euro PC für sinnvoll und dicke ausreichend für viele Einsatzbereiche halten Und viele haben angeregt durch die Artikel zum Wettbewerb alte Schrott Hardware aus dem Keller geholt um mal Auszuprobieren ob Linux auf so einer Kiste tatsächlich einen Wow Effekt wie Windows auslösen kann Und es meldeten sich auch viele bei mir die wissen wollten wo sie diesen Euro PC kaufen können Den gibt es natürlich noch nicht zu kaufen weil ihn kein Hersteller anbietet Gerade mit dem Ergebnis von Florian Euro ist allerdings ausdrücklich bewiesen dass eine Kiste unter Euro machbar ist Und ein Hersteller der Komponenten in gro er Stückzahl einkauft hat dabei gewiss auch noch eine gute Gewinnmarge Der Wettbewerb ist also rum aber das Thema steht weiter zur Diskussion Im Nickles Forum Der billigste PC der Welt http www nickles de c f htm können natürlich weiterhin Billigsysteme diskutiert werden Und wie schon in der ComputerClub Sendung Folge angedeutet wird dieser Wettbewerb gewiss nicht der letzte sein

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.