Weg mit schwarzen Rändern...

RGB-Ausgang aktivieren – PINs abchecken

Die meisten PC Karten mit TV Video Ausgang können FBAS oder SVHS rauslassen Das allerbeste RGB Signal lassen die wenigsten Karten raus Wer einen modernen TV mit RGB SCART Eingang hat wird natürlich anstreben auch aus der Grafikkarte dieses Signal rauszulocken Kurzum Hat eine PC Karte nur einen FBAS Chinch Video Ausgang am Blech dann brauchst Du nicht lange rumsuchen mehr als lausiges FBAS lässt sich hier nicht rauskitzeln Anders sieht es aus wenn eine Karte entweder einen herstellerspezifischen Multi Pin Ausgang hat oder über einen runden SVideo Ausgang verfügt Auf ersten Blick sehen die runden SVideo Ausgänge bei PC Karten gleich aus auf den zweiten allerdings nicht SVideo Buchsentyp Anzahl Löcher Bemerkung Nur SVideo Aus dieser Loch Buchse kommt maximal ein SVideo Signal raus das standardmä ig vier Leitungen braucht Zum Transport eines RGB Videosignals reichen die vier Löcher nicht aus Wenn Du eine PC Karte mit TV Ausgang hast die exakt so eine Buchse hat dann ist es also unwahrscheinlich dass diese Karte ein TV RGB Signal rauslässt SVideo und RGB Die Loch Buchse ist eine erweiterte Variante Hier passen auch normale SVideo Stecker mit Pins rein die Loch Buchse ist also abwärtskompatibel zur Loch Buchse Die drei zusätzlichen Löcher bringen genug Leitungen um auch RGB rauslassen zu können Hat ein Gerät oder eine PC Steckkarte einen Ausgang mit Löchern dann ist es folglich sehr wahrscheinlich dass sich auch ein TV RGB Signal rausziehen lässt Eine Ausnahme sind Kombi Grafikkarten mit Video Eingang Hier wird an diese Buchse meiste eine Kabelpeitsche angeschlossen die dann Buchsen für Video rein raus bietet Ein typischer Fall bei dem sich Nachforschen lohnt sind Dualhead Grafikkarten die zwei VGA Ausgänge oder einen zweiten Multi Pin Ausgang haben Per Kabelpeitsche kann aus dem zweiten VGA Ausgang auch ein TV Videosignal entnommen werden Meist haben die mitgelieferten Kabelpeitschen allerdings nur FBAS und SVideo Ausgänge Im Fall diverser Matrox Grafikkarten mit TV Ausgang kann ein RGB SCART Adapter mit wenig Aufwand selbst gebaut werden Im Support Bereich von Matrox com finden sich alle relevanten Bauanleitungen für Karten wie die G und G Im FAQ Bereich von Matrox sind die Pin Belegungen und Schaltpläne für RGB SCART Adapter abzurufen Wer eine RGB taugliche Matrox Karte und einen TV mit RGB Eingang hat sollte also nicht zögern den Lötkolben anzuwerfen Als Belohnung gibt s dann dafür die bestmögliche Bildqualität In allen Fällen gilt Es gibt im Handel keinerlei fertige Kabel oder Adapter um den TV RGB Ausgang einer Grafikkarte in den Scart RGB Eingang eines TV zu schicken Und es gibt auch keinerlei Standard Pin Belegungen und Verschaltungen Du brauchst die Buchsen Pin Belegungsinformationen vom Grafikkartenhersteller sonst geht nichts Wer eine PC Karte mit TV Ausgang anschaffen will sollte die RGB Sache also bereits vor dem Kauf gründlich abchecken

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.