Optimierung und Troubleshooting...

3D-Treiber

Wenn Du Ärger mit DirectX hast dann gehe exakt so vor und beachte dabei alle aufgeführten Fakten D Treiber welche Du brauchst wo Du sie kriegst Richtige Installations Reihenfolge wichtig Damit D Beschleunigung überhaupt funktionieren kann braucht es folgende Treiber DirectX Version Bei DirectX gilt eine Regel die bei anderen Microsoft Produkten selten zutrifft DirectX wird von Version zu Version besser jede Version bringt endlose Bug Fixes Es lohnt sich also immer die neuste Version zu installieren Die aktuelle DirectX Version kriegst Du bei Microsoft www microsoft com directx Grafikkartentreiber Der Grafikkartentreiber den Du verwendest mu für die jeweilige DirectX Version certified sein also mit ihr zusammenarbeiten Im Idealfall hast Du einen Grafikkartentreiber der sich mit der jüngsten DirectX Version verträgt Soundkartentreiber Hier gilt das gleiche Dein Soundkartentreiber mu sich mit der aktuellsten DirectX Version vertragen Auch hier gilt wie bei den Grafikkartentreibern Du mu t im Zweifelsfall mit den Windows Standardtreibern für die Soundkarte und den Treibern vom Soundkartenhersteller experimentieren Treiber installieren der Trick mit der Reihenfolge So und nicht anders Wenn DirectX versagt dann liegt das mit prozentiger Wahrscheinlichkeit an einer unkorrekten Treiberinstallation leider gibt es keinen Dialog über den man das klarstellen kann Entscheidend ist nur eines die richtige Reihenfolge beim Installieren sämtlicher Treiber Um Ärger zu vermeiden gehst Du bei der Installationsreihenfolge so vor Installations Schritt Tipp Soundkarte Installiere für die Soundkarte die frischsten Treiber Danach Windows unbedingt neu starten Gegebenenfalls auch den Joystick Treiber Grafikkarte Aktuellsten Grafikkartentreiber installieren Ist der Grafikkartentreiber des Grafikkarten Herstellers nicht kompatibel zur neusten DirectX Version dann versuche beim Hersteller des D Chipsatzes der Karte einen universellen Treiber downzuloaden der den Zweck erfüllt Nach der Installation der Grafikkarte Windows unbedingt neu starten DirectX Der letzte Schritt IMMER DER LETZTE SCHRITT besteht im Installieren der aktuellsten DirectX Version Das ist die korrekte Vorgehensweise es gibt keine andere Sie hat sich seit Jahren bewährt und gilt auch für die neusten DirectX Versionen Wann immer Du einen Treiber der obigen Komponenten aktualisierst updatest oder patchst MÜSSEN DIE SCHRITTE WIEDER DURCHGEFÜHRT WERDEN Nur dadurch stellst Du klar da der D Motor von Windows korrekt installiert bleibt Michael Nickles

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.