Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Windows95 verweigert manuelle Einstellung de virtuellen Arbeitss

Peter Domin / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Mein Problem:
Win95 läßt mich den virtuellen Arbeitsspeicher nicht manuell einstellen! Wenn ich ein Laufwerk für die Auslagerungsdatei anwähle seht überall "0 MB frei" - eine freche Lüge! Wenn ich trotzallem ein Laufwerk anwähle, schlägt mir Windows als Minimum 0MB und als Maximum eine völlig bescheuerte 10-12 stellige Zahl vor. Wenn ich beim Maximum nun eine vernunftige Zahl eingebe (ganz egal was) unterlegt Windows de OK-Button grau, so das ich meine Eingabe nicht bestätigen kann.
Mit der og. bescheuerten Zahl kann ich zwar den OK-Button benutzen, nach einem Neustart sind aber alle Einstellungen wieder weg: "Windows verwaltet den virtuellen Arbeitsspeicher"....
Was kann ich tun?
Grüße Peter
P.S.: Und bitte nicht zur Neuinstallation von Win95 raten, nicht schon wieder... (Peter Domin)

Antwort:
Ich glaub Du mußt Win95 neuinstallieren ! HIHI war nur ein Scherz,
nein ich würde viel lieber wissen wieviel platz Du noch auf der Platte hast und welche Programme Du installiert hast.
Es könnte nämlich sein, daß schon ein Programm deinen freien Sp.platz
nutzt und so ihn Win95 ihn nicht mehr erkennt!
Also bis dann
Ciao Robert!
(Robert!)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/windows95-verweigert-manuelle-einstellung-de-virtuellen-arbeitss-1483.html 0 3 von 5
Robert! Peter Domin

„Windows95 verweigert manuelle Einstellung de virtuellen Arbeitss“

Optionen

Ich glaub Du mußt Win95 neuinstallieren ! HIHI war nur ein Scherz,
nein ich würde viel lieber wissen wieviel platz Du noch auf der Platte hast und welche Programme Du installiert hast.
Es könnte nämlich sein, daß schon ein Programm deinen freien Sp.platz
nutzt und so ihn Win95 ihn nicht mehr erkennt!
Also bis dann
Ciao Robert!
(Robert!)