Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Seltsames Phänomen bei DEFRAG

tfhenss / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn ich Defrag von W95 starte, bleibt es des öfteren bei 10%
hängen, und die Meldung "Defrag konnte auf einen Bereich von
Laufwerk C: nicht zugreifen".
Es wird dann empfohlen, Scandisk mit der Option "Intensiv" zu starten. Scandisk findet aber absolut keine Fehler.
Zwischendurch defragmentiert W95 die Platte aber anstandslos.
Busmaster-Treiber sind nicht installiert.
Bei einem anderen PC hatte ich das auch schon mal, Norton
Disk Doctor meldete da mehrere Dateien mit dem Namen
*an , *ap, *af etc. und behauptete, diesen Dateien würde
"fälschlicherweise zuviel oder zuwenig Speicherplatz zugeordnet".

Kennt einer diese Phänomen bzw. eine Erklärung dafür?
Mit Dank, tfhenss (tfhenss)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/seltsames-phaenomen-bei-defrag-4786.html 0 3 von 5