Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Schutzverletzung bei Rechtsklick auf Papierkorb

Oliver / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich hab da so ein Problem und hoffe irgendwer kann mir helfen:
Seit kurzem passiert bei einem Rechtsklick auf das Papierkorb-Symbol (egal ob auf Desktop, im Explorer oder sonstwo) eine Schutzverletzung.
Es heißt: Explorer verursachte ... in Modul Kernel32.dll ...
Nach 'Beenden' gibt es verschiedene Möglichkeiten.
1) Taskleiste wird erneuert, d.h. die TSR werden nicht mehr angezeigt, sind aber noch geladen!
2) Rechte-Taste-Menü wird angezeigt und funktioniert ordentlich.
Das Problem tritt nicht auf, wenn mit dem Papierkorb noch weitere Icons markiert werden und dann ein Rechtklick gemacht wird.
Weiß jemand Rat?
Danke und Gruß, Oliver (Oliver)

Antwort:
Hi,
Ich habe da drei Ideen:
1. fehlerhafte MSVCRT40.DLL Datei, die sich im Systemverzeichnis befindet. Es gibt anscheinend verschiedene Versionen.
2. Dann gab es mal eine Inkompatibilität zwischen den Norton Utilities und Netscape Navigator.
(weiß leider nicht mehr, wie das Problem behoben werden konnte)
3. Einmal hatte ich das Problem nur in den Griff bekommen, indem ich direkt in der Registry einen Wert geändert habe.
Programme können die Kontextmenüs um eigene Einträge erweitern. Die haben sich bei mir mal nicht vertragen.
(Norton Disk Doktor und irgendein anderes Programm)
Ich habe den Registrierungsschlüssel 'ContextMenuHandlers' unter
'HKR/CLSID/{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}/shellex' zu
'ContextMenuHandlersX' umbenannt. Dann lief es auf Anhieb.
tschüß und weg.
(Volker )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/schutzverletzung-bei-rechtsklick-auf-papierkorb-1921.html 0 3 von 5
Volker Oliver

„Schutzverletzung bei Rechtsklick auf Papierkorb“

Optionen

Hi,
Ich habe da drei Ideen:
1. fehlerhafte MSVCRT40.DLL Datei, die sich im Systemverzeichnis befindet. Es gibt anscheinend verschiedene Versionen.
2. Dann gab es mal eine Inkompatibilität zwischen den Norton Utilities und Netscape Navigator.
(weiß leider nicht mehr, wie das Problem behoben werden konnte)
3. Einmal hatte ich das Problem nur in den Griff bekommen, indem ich direkt in der Registry einen Wert geändert habe.
Programme können die Kontextmenüs um eigene Einträge erweitern. Die haben sich bei mir mal nicht vertragen.
(Norton Disk Doktor und irgendein anderes Programm)
Ich habe den Registrierungsschlüssel 'ContextMenuHandlers' unter
'HKR/CLSID/{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}/shellex' zu
'ContextMenuHandlersX' umbenannt. Dann lief es auf Anhieb.
tschüß und weg.
(Volker )