Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Gerätemanager Standard IDE/ESDI Festplatten Controller deaktivie

Kippes Dietmar / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Probleme im Gerätemanager
Es wird der Standard IDE/ESDI Festplattenlaufwerk Controller doppelt
installiert. Die erste Installation ohne Probleme, aber er wird ein
2. Mal installiert und zwar mit Gerätekonflikten mit
ERSTER IDE CONTROLLER SINGLE
CMD PCI-0640 PCI/IDE CONTROLLER
E/A Bereich 01F0 - 01F7
E/A Bereich 03F6 - 03F6
Interrupt 14
Die Konflikte treten auf beim E/A Bereich 01F0-01F7
Auswirkungen auf das System: Maus hakt, Registrierdatenbank wird
öfters zerstört.
Vorhandene Hardware, 486-DX4 100 von AMD, MB UM8810P AIO, HD Western
Digital 22500.
Wer kann helfen ?
Danke
Dietmar
(Kippes Dietmar)

Antwort:
Probleme im Gerätemanager
Es wird der Standard IDE/ESDI Festplattenlaufwerk Controller doppelt
installiert. Die erste Installation ohne Probleme, aber er wird ein
2. Mal installiert und zwar mit Gerätekonflikten mit
ERSTER IDE CONTROLLER SINGLE
CMD PCI-0640 PCI/IDE CONTROLLER
E/A Bereich 01F0 - 01F7
E/A Bereich 03F6 - 03F6
Interrupt 14
Die Konflikte treten auf beim E/A Bereich 01F0-01F7
Auswirkungen auf das System: Maus hakt, Registrierdatenbank wird
öfters zerstört.
Vorhandene Hardware, 486-DX4 100 von AMD, MB UM8810P AIO, HD Western
Digital 22500.
Wer kann helfen ?
Danke
Dietmar
(Speedy)

Antwort:
Hallo, Dietmar!
Hast Du im BIOS den 2.IDE-Port aktiviert?
Du hast sicher auf der Homepage Deines Mainboard-Herstellers schon geguckt, ob es irgendwie ein Bugfix oder einen tip gibt.
Hast Du schon mal einen anderen IDE-Controller versucht?
Viel Glück!
Speedy
(Speedy)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/geraetemanager-standard-ide-esdi-festplatten-controller-deaktivie-2350.html 0 3 von 5
Speedy Kippes Dietmar

„Gerätemanager Standard IDE/ESDI Festplatten Controller deaktivie“

Optionen

Probleme im Gerätemanager
Es wird der Standard IDE/ESDI Festplattenlaufwerk Controller doppelt
installiert. Die erste Installation ohne Probleme, aber er wird ein
2. Mal installiert und zwar mit Gerätekonflikten mit
ERSTER IDE CONTROLLER SINGLE
CMD PCI-0640 PCI/IDE CONTROLLER
E/A Bereich 01F0 - 01F7
E/A Bereich 03F6 - 03F6
Interrupt 14
Die Konflikte treten auf beim E/A Bereich 01F0-01F7
Auswirkungen auf das System: Maus hakt, Registrierdatenbank wird
öfters zerstört.
Vorhandene Hardware, 486-DX4 100 von AMD, MB UM8810P AIO, HD Western
Digital 22500.
Wer kann helfen ?
Danke
Dietmar
(Speedy)

Speedy Kippes Dietmar

„Gerätemanager Standard IDE/ESDI Festplatten Controller deaktivie“

Optionen

Hallo, Dietmar!
Hast Du im BIOS den 2.IDE-Port aktiviert?
Du hast sicher auf der Homepage Deines Mainboard-Herstellers schon geguckt, ob es irgendwie ein Bugfix oder einen tip gibt.
Hast Du schon mal einen anderen IDE-Controller versucht?
Viel Glück!
Speedy
(Speedy)