Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Fehler in der Anwendung

Ferdiand Brauneder / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Ich habe seit einiger Zeit beim Aufrufen bzw Installieren von Anwendungen (z.B. MS Publisher97)folgende Fehlermeldung!

Fehler in der Anwendung
Eine .DLL-Datei wurde mit einem
ungültigen Dynalink-Aufruf aufgerufen

Ich habe MS Publisher97 noch einmal installiert aber Leider ohne Erfolg, die Fehlermeldung kam erneurt.
Wer kann mir helfen bzw wie ist dieses Problem zu lösen??
Gruß
Ferdinand (Ferdiand Brauneder)

Antwort:
offenbar hat irgendein installationsprogramm eine dll die diese software benoetigt mit einer anderen ueberschrieben. die andere dll hat ausserdem offenbar eine hoehere versionsnummer ist aber nicht rueckwaertskompatibel. (deutet darauf hin das es sich um irgendeine zusammengeschraddelte version handelt; z.b. um einen eigenbau der mfc dlls mit nicht freigegebenen veraenderungen...)
um das problem zu loesen must du zunaechst herausfinden bei welcher dll das problem auftritt (dazu weiter unten mehr). wenn du das heruasgefunden hast, loescht du diese dll einfach und installierst die software neu; dann sollte diese software zumindest wieder laufen. allerdings hast du dann u.u. das problem das eine _andere_ software (die, von der die dll kam) nicht mehr funktioniert.
anyhow; um herauszufinden welche dll betroffen ist, gibt es einige moeglichkeiten.
- entweder, die 'unresolved dynalink' meldung gibt an um welche dll es sich handelt.
- ist dies nicht der fall, kannst du das tool depends.exe (findest du vermutlich auf dem ms webserver unter msdn) verwenden um herauszufinden welche dlls von der software statisch gebunden sind. diese loescht du einfach. (vorsicht: _keine_ system dlls wie kernel32 o.ae. loeschen!)
- wenn du pech hast handelt es sich um eine dll die erst zur laufzeit geladen wird; in diesem fall hast du pech, denn dann ist es nicht moeglich herauzufinden welche dll es ist...
WM_HOPETHISHELPS
thomas
(Thomas Woelfer)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/fehler-in-der-anwendung-2264.html 0 3 von 5
thomas woelfer Ferdiand Brauneder

„Fehler in der Anwendung“

Optionen

offenbar hat irgendein installationsprogramm eine dll die diese software benoetigt mit einer anderen ueberschrieben. die andere dll hat ausserdem offenbar eine hoehere versionsnummer ist aber nicht rueckwaertskompatibel. (deutet darauf hin das es sich um irgendeine zusammengeschraddelte version handelt; z.b. um einen eigenbau der mfc dlls mit nicht freigegebenen veraenderungen...)
um das problem zu loesen must du zunaechst herausfinden bei welcher dll das problem auftritt (dazu weiter unten mehr). wenn du das heruasgefunden hast, loescht du diese dll einfach und installierst die software neu; dann sollte diese software zumindest wieder laufen. allerdings hast du dann u.u. das problem das eine _andere_ software (die, von der die dll kam) nicht mehr funktioniert.
anyhow; um herauszufinden welche dll betroffen ist, gibt es einige moeglichkeiten.
- entweder, die 'unresolved dynalink' meldung gibt an um welche dll es sich handelt.
- ist dies nicht der fall, kannst du das tool depends.exe (findest du vermutlich auf dem ms webserver unter msdn) verwenden um herauszufinden welche dlls von der software statisch gebunden sind. diese loescht du einfach. (vorsicht: _keine_ system dlls wie kernel32 o.ae. loeschen!)
- wenn du pech hast handelt es sich um eine dll die erst zur laufzeit geladen wird; in diesem fall hast du pech, denn dann ist es nicht moeglich herauzufinden welche dll es ist...
WM_HOPETHISHELPS
thomas
(Thomas Woelfer)