Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Drucker streikt, wenn PC als Server eingestellt ist

Maik Weber / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute !
Wenn ich meinen (Einzelplatz)-PC unter Windows 95 als Server einrichte,
so wie es auch im Tuning-Report 98 beschrieben wird, werden alle
Druckvorgänge meines ansonsten einwandfrei funtionierenden HP Deskjet 500C
abgebrochen. Es kommt eine Fehlermeldung, in der eine Schutzverletzung
als Begründung angegeben wird.
Brauche ich einen neuen Treiber für meinen alten Drucker oder läßt sich
das Problem anders lösen.
Vielen Dank im voraus (Maik Weber )

Antwort:
Wenn Du WIN95 Version a hast gibt es eine mögliche Erklärung.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob es daran liegt.
In der Registrierung sind die Werte für die Einstellung "Netwerkserver" vertauscht:
Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\FileSystem
Die Werte für NameCache und PathCache müssen ausgetauscht werden.
Also erst Rechner auf Netzwerkserver einstellen und dann die Werte austauschen.
Vielleicht klappt's ja.
Kurt
(Kurt )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/drucker-streikt-wenn-pc-als-server-eingestellt-ist-1948.html 0 3 von 5
kurt Maik Weber

„Drucker streikt, wenn PC als Server eingestellt ist“

Optionen

Wenn Du WIN95 Version a hast gibt es eine mögliche Erklärung.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob es daran liegt.
In der Registrierung sind die Werte für die Einstellung "Netwerkserver" vertauscht:
Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\FileSystem
Die Werte für NameCache und PathCache müssen ausgetauscht werden.
Also erst Rechner auf Netzwerkserver einstellen und dann die Werte austauschen.
Vielleicht klappt's ja.
Kurt
(Kurt )