Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

CDs mit Daten- und Audiotracks werden immer als AUDIO-CD erkannt

Wolfgang / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe Intel TX-Chipsatz, K6/200, 64 MB-RAM, 3 IBM-SCSI-HDD und Plextor PX-32TS SCSI-CDROM.
Seit ich von Win95a das Update auf Win95b OSR2.1 (FAT16) installiert habe, wird eine CD, die beim Booten bereits im CD- Laufwerk liegt, (fast) immer als AUDIO-CD erkannt. Es erscheint im Arbeitsplatz oder unter Laufwerkseigenschaften also nicht die korrekte CD-Bezeichnung sondern nur AUDIO-CD.
Ein Aktualisieren mit F5-Taste ändert nichts. Es hilft nur CD aus dem Laufwerknehmen, im Arbeitsplatz F5 drücken, dann verschwindet AUDIO-CD, da keine CD im Laufwerk liegt. CD neu einlegen und wieder aktualisieren.
Hinweise:
Ich habe "Benachrichtigung beim Wechsel" ausgeschaltet, wegen meines Brenners (extern und daher ohne Einfluß). Wenn ich "Benachrichtigung eingeschaltet habe, wird konsequenterweise eine Audiowiedergabe versucht und ab dem 2.Track (bei Spielen) auch gestartet.
Konflikte mit Win95a scheiden aus, da ich eine komplette Neuinstallation auf neuer Partition durchgeführt habe. (Wolfgang)

Antwort:
Hallo !
Es kommt darauf an, was als erstes auf der CD gespeichert wurde. Wenn es sich dabei um Audio Tracks handelt, wird die CD als Audio-CD erkannt. Sie ist dann auch in normalen Audio-CD-Playern abspielbar. Brennt man zunächst Daten auf die CD und dann Audio Tracks, dann wird diese CD als Daten-CD erkannt und ist nicht in normalen CD-playern abspielbar.
Ciao
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Hi,
an einer Reihenfolge des Brennens bzw. des Herstellens kann es nicht liegen, da beim PC meines Sohnes (Win95a) dieselbe CD IMMER richtig erkannt wird.
Ciao
Wolfgang
(Wolfgang)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/cds-mit-daten-und-audiotracks-werden-immer-als-audio-cd-erkannt-2800.html 0 3 von 5
WEKO Wolfgang

„CDs mit Daten- und Audiotracks werden immer als AUDIO-CD erkannt“

Optionen

Hallo !
Es kommt darauf an, was als erstes auf der CD gespeichert wurde. Wenn es sich dabei um Audio Tracks handelt, wird die CD als Audio-CD erkannt. Sie ist dann auch in normalen Audio-CD-Playern abspielbar. Brennt man zunächst Daten auf die CD und dann Audio Tracks, dann wird diese CD als Daten-CD erkannt und ist nicht in normalen CD-playern abspielbar.
Ciao
WEKO
(WEKO )

Wolfgang WEKO

„CDs mit Daten- und Audiotracks werden immer als AUDIO-CD erkannt“

Optionen

Hi,
an einer Reihenfolge des Brennens bzw. des Herstellens kann es nicht liegen, da beim PC meines Sohnes (Win95a) dieselbe CD IMMER richtig erkannt wird.
Ciao
Wolfgang
(Wolfgang)